Modetrend Frühjahr 2019 Pastellfarben: So trägst du den Frühjahrstrend 2019!

Sie erinnern uns an fruchtiges Erdbeereis, blaue Veilchen und helle Sonnenstrahlen: Pastellfarben sind schon seit einigen Saisons nicht mehr aus den Frühjahrstrends wegzudenken und gehören auch 2019 wieder zu den angesagtesten der Saison. Wie in jedem Jahr überzeut Pastell in Form von femininen Schnitten und verspielten Mustern. Dennoch: Die soften Töne zeigen sich lauter denn je und setzten neben Weiblichkeit auf gerade Schnitte, Powersuits und weite Silhouetten. Damit legen sie wohl entgültig ihr altes Image ab und zeigen sich jetzt ganz modern!

Paris-Fashion-Week

Wir zeigen euch die größten Pastelltrends und wie man sie am besten kombiniert. Aber aufgepasst: Wer von soften Pudertönen nicht genug bekommen kann, kombiniert Pastellfarben jetzt gekonnt miteinander, statt nur auf einzelne Teile zu setzen. Wie das funktioniert, zeigen wir euch jetzt:

1. Bonbonrosa und Violett

2016 gelang Rosa wohl entgültig der Durchbruch in die Modewelt, als der softe Ton von dem Farbinstitut Pantone zur Trendfarbe der Saison gekührt wurde. Auch wir lieben den verspielten Mädchen-Ton und wissen, dass Rosa mehr kann als nur süß sein. In Kombination mit maskulinen Schnitten und in Form von burschikosen Zweiteilern kann Rosé jetzt auch ganz erwachsen und bleibt trotzdem feminin.

Ähnlich sieht es bei sanften Violett-Nuancen aus, die zwar nicht ganz so süß, dafür aber deutlich geheimnisvoller daherkommen. Besonders für Frauen, denen Rosa dann doch eine Nummer zu niedlich ist, kann der softe Lila-Ton eine tolle Stylingalternative bieten. Alle die gar nicht genug von beiden Farben bekommen können, dürfen die Töne auch gerne miteinander kombinieren. Denn diese Saison lautet das Motto sowieso: Double Pastell – doppelt hält eben besser!

Produkte in Rosa und Lila

2. Babyblau

Babyblau, Himmelblau oder einfach Hellblau: Softe Blautöne sind mindestens so facettenreich, wie ihre Namensgebung. Besonders schön zeigt sich der helle Blauton in Form von Hemden, Blusen und Kleidern. Das Tolle: Die Farbe lässt sich super im Alltag und Büro kombinieren und ist somit mehr als nur ein Trendteil.
Ob elegant zur Anzughose, lässig zur Jeans oder im Komplett-Look: Pastellblau darf diese Saison in keinem Kleiderschrank fehlen und überzeugt uns vor allem durch seine Wandelbarkeit. 

Wir sehen Babyblau:

3. Softe Grüntöne

Der sanfte Grünton erinnert uns vor allem an eins: Pistazieneis – mh, lecker! Im Vergleich zu Rosa-und Babyblau überzeugt uns der softe Erdton vor allem durch seine Eleganz. Denn gestylt sieht Pastellgrün besonders schick zu Braun-und Beigetönen, sowie zu Schwarz und Weiß aus. 

Wir lieben Pistazie!

Schlagworte: