Mode-Liebling Die klappbaren "Ballerollas" sind ein Must-Have für jede lange Party-Nacht

Wer kennt das nicht: Nach einer langen Partynacht, in der man das Tanzbein geschwungen hat, fangen die Füße in den High Heels an zu schmerzen. Die klappbaren Ballerinas "Ballerollas" sind da der Retter in der Not.

Ballerollas Ballerinas

Eins steht fest: Hohe Schuhe zaubern mir nichts dir nichts eine Kleidergröße kleiner und gehören somit zu den Lieblings-Accessoires der Frauen. Doch so schön sie auch sind, High Heels haben leider immer einen Nachteil: Nach einer langen Partynacht oder einer ausgiebigen Shopping-Tour verwandeln sie sich schnell zu absoluten Stimmungskillern, denn nichts ist schlimmer als schmerzende Füße. Wer dennoch nicht auf die Stilettos verzichten will, sollte die klappbaren Ballerinas von "Ballerollas" in der Tasche haben. In einer Transformer Bag sind sie super handlich, schnell verstaut und genauso leicht wieder griffbereit. Die getragenen Heels verschwinden dann ruckzuck in der Transformer Bag. Sie ade zu Ihren wunden Füßen!

Die packable Ballerollos aus weichem Rindsleder gibt es in fünf Farben: Schwarz, bronze, gold, rosé-metallic oder silber für 59,90 Euro und in den Größen 36 – 40.

 

Schlagworte: