Fashion-Statement Statement-Kragen: Dieses kleine Accessoire ist DER Herbst-Trend 2020

Übergroße Statement-Kragen erobern in diesem Herbst unsere Kleiderschränke und verleihen unseren Outfits das gewisse Etwas. Egal ob verspielt oder extravagant – wir verraten euch, wie man den Trend jetzt trägt.

frau-mit-statement-kragen

Jetzt geht es uns an den Kragen – und zwar im modischsten Sinne des Wortes. In diesem Herbst ist ein ganz kleines Accessoire DER große Trend der Stunde. Übergroße und verzierten Statement-Kragen haben sich direkt vom Runway in unser Fashion-Herz geschlichen. Und sie lassen sich ja soo vielfältig kombinieren!

Auch spannend: Mit DIESEN Styling-Tipps kannst du deine Sommer-Pieces auch im Herbst noch tragen >>

So trägt man Statement-Kragen jetzt

Das Tolle an diesem Trend ist, dass er so unfassbar wandelbar ist und jedes Outfit zum Eyecatcher macht. Man kann Blusen mit großem Kragen ganz einfach solo tragen oder die Gunst der Stunde für eine echte Wow-Kombi nutzen. Lässig sieht es zum Beispiel aus, wenn ihr den XXL-Kragen zu einem Oversize-Strickpulli kombiniert. Abendtauglich wird es, wenn ihr eurem kleinen Schwarzen mit dem Statement-Kragen einen süßen Hingucker verleiht. Ja, auch das geht! Und im Büro? Da darf der Peter Pan-Kragen, wie er im Englischen auch genannt wird, gern aus eurem Blazer herausblitzen.

Tipp: Damit euer Look rund um den großen Bubikragen nicht allzu kindlich, sondern cool und modern aussieht, solltet ihr untenrum lieber auf schlichte Hosen oder auch Lederpants setzen. Auch beim Schmuck ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Dieser sollte ebenfalls eher bold statt mädchenhaft ausfallen.

Auch spannend: Diese Modesünde wird im Herbst 2020 zum Trend >>

Datum: 04.09.2020
Autorin: Lara Rygielski

Schlagworte: