Herbsttrend Modetrends: Diese Mäntel tragen wir im Herbst 2019

Volle Fahrt voraus in Richtung Herbst: Nur der passende Gefährte fehlt uns noch. Mit diesen Mänteln bist Du 2019 in wärmster, pardon bester, Gesellschaft.

Herbsttrends

1. Der Ledermantel - Matrix reloaded

Bye bye Bikerjacke, hallo Ledermantel - 2019 tragen wir extralong. Das geht zwar auf Kosten des Rocker-Flairs, dafür zieht ein elegantes Stück Matrix in unseren Kleiderschrank ein. Doch bloß kein schwarzes - zumindest, wenn es nach Designern wie Prada oder Marni geht. Bordeaux, Beige, Schlammgrün oder Navy- Hauptsache Farbe.

2. Der Checked Coat - der Kleinkarierte

Hosen, Blazer und Blusen machen es vor. 2019 sind sie ganz schön kleinkariert. Jetzt macht es ihnen der Mantel nach. Ohne Karos fühlt er sich nackt. Farblich passt das Trendmuster perfekt zum Herbst. Braun, Orange, Gelb und Beige strahlen mit den bunten Blättern um die Wette. Gerade als lässige Oversize-Variante mit Bindegürtel lässt der Karo-Mantel das Granny-Image ein für allemal hinter sich. Auch Esprit kann diesen Herbst gar nicht genug von den kleinkarierten Mänteln bekommen. Ob Trendmodell mit Hahnentritt-Karo, elegante Bouclé-Schönheit à la Jackie Kennedy oder klassischer Wollmantel in Grau - im Online-Shop zeigt sich das Muster mit all seinen schönen Gesichtern.

3. Der Oversize-Mantel - lose fit

Weniger ist manchmal eben doch mehr - das findet jedenfalls der Oversize-Mantel. Von Slim Fit hält er herzlich wenig. Ein bisschen Spielraum ist ihm lieber. Unter seiner großzügigen Silhouette fällt das große Stück Sahnetorte gleich gar nicht mehr auf. Und nebenbei sieht er auch noch umwerfend stylisch aus. Selbst der Trenchcoat, der Figurbetonte unter den Mänteln, hat diesen Herbst nichts gegen ein paar Zentimeter mehr einzuwenden. Auch überdimensionale Ärmel passen dem beigen Klassiker wunderbar ins Konzept.

4. Der Maxi-Mantel - Achtung Überlänge

Take it to the Max - 2019 will es der Mantel wissen. Brav bis zum Knie reicht ihm nicht mehr. Bis zum Knöchel will es der Maxi-Mantel schaffen. Doch Vorsicht: Nicht für jeden ist der extralange Trend gemacht. Kleine Frauen verlieren sich schnell darin. Wer sich mit High Heels, hochhackigen Stiefeletten oder Overknees ein paar Zentimeter größer schummelt, muss aber trotzdem nicht auf den langen Liebling verzichten. Maxi-Mantel und Sexappeal passen nicht zusammen? Nicht unbedingt. Mit einem Bindeband um die Taille wickelst Du Dir Deine Traumfigur einfach selbst. Brust und Taille kommen zur Geltung, kleine Pölsterchen verschwinden.

5. Das Cape - Batman is back

Diesen Herbst verwandelt sich die City in Cape-Town - aus gutem Grund. Das Cape ist zurück. Endlich macht der lässige Umhängemantel im Batman-Stil wieder die Straßen unsicher. Schon Céline, Chanel und Marc Jacobs schickten den umwerfenden Umwerf-Trend über den Catwalk. Farblich darfst Du Dich beim Cape austoben. Das schlichte Schwarze ist genauso gern gesehen wie das edle Beige oder das satte Tannengrün. Und auch Märchen-Fans dürfen sich freuen: Der Rotkäppchen-Look bekommt von Modeschöpfern ein klares Ja.

6. Der Patchwork-Mantel

Warum sich für eines entscheiden, wenn Du alles haben kannst? So lautet das Motto des Patchwork-Mantels. Wie wäre es zum Beispiel mit Karos und Blumen? Ein kleiner Fellbesatz am Mantelkragen zieht garantiert alle Blicke auf sich. Auch Teddyfell und Ethnomuster sieht man nicht alle Tage.

Doch Achtung: Bitte nicht übertreiben. Ein Patchwork-Mantel ist Statement genug. Noch mehr Statements stehlen ihm nur die Show. Ob Leokleid, rote Overknees oder Pailletten-Clutch - heute darfst Du Deine extravaganten Raritäten ruhig im Schrank lassen.

7. Der Puffer Coat - stylischer Stepp

Puffer Jackets haben sich ihren Ehrenplatz in der Wintergarderobe längst verdient. Jetzt buhlen Puffer Coats um unsere Aufmerksamkeit. Gerade Frostbeulen kommt der Manteltrend 2019 wie gelegen. Selbst bei Minusgraden hält die dick gefütterte Stepp-Variante wunderbar warm.

Doch keine Sorge: Wie das berühmte Michelin-Männchen lässt der Puffer Coat niemanden aussehen. Auch modisch macht er alles richtig. Ob in den herbstlichen Trendfarben Khaki, Beige oder Rostbraun, in babyblaumen Streifenprint oder mit Millefleurs-Muster - so geht Wärmen mit Stil.

8. Der Camel Coat - schlichte Schönheit

Gibt es einen Manteltrend 2019, der einfach jedem steht? Den gibt es. Camel Coat nennt sich das modische Wunderwerk. Der warme Beigeton, besser bekannt als Kamel, schmeichelt dem Teint wie kein anderer. Der teure Kamelhaarmantel muss es aber nicht unbedingt sein. Auch für das kleine Budget gibt es den eleganten Allrounder. Elegant steht dem Camel Coat am besten? Er kann aber auch anders. Mit Skinny Jeans, Sneaker und Sweatshirt zieht er seine sportliche Seite auf.

Datum: 01.10.2019