Modetrend Diese Trenchcoats lieben wir im Frühjahr 2020

Es gibt diese Kleidungsstücke, die wirklich jeder in seinem Schrank haben sollte und dazu gehört auch der Trenchcoat. Einmal gekauft, trägt man ihn immer wieder – schließlich passt er zu nahezu jedem Look. In diesem Jahr wird der Klassiker neu aufgelegt und kommt in verschiedenen Mustern, Farben und Materialien daher. Wir zeigen euch, auf welche Coats ihr im Frühling setzen solltet.

trenchcoat-oversized

Oversized

Oversized geht immer - auch bei Trenchcoats! Die übergroße Passform erinnernt in ihrer Silhouette an Männermäntel der 80er und sorgt für einen locker-lässigen Look. Wer zu der oversized Variante unseres liebsten Klassikers greift, darf sogar eine ungeschriebene Fashion-Regel brechen und den Mantel geschlossen tragen.

Leder

Nicht nur klassisch, sondern auch cool: Trenchcoats aus Leder verleihen dem Klassiker eine Portion Extravaganz. Ganz egal ob Kalbs- oder Wildleder, 2020 ist alles erlaubt! Außerdem ist der Leder-Trenchcoat ein wahrer Allrounder: Er funktioniert zum lässigen Alltags-Look ebenso wie zum Partykleid.

Knallfarben

Während wir bisher hauptsächlich Trenchcoats in klassischen Beigetönen getragen haben, darf es in diesem Frühjahr durchaus etwas knalliger zugehen! Pink, Blau oder Rot machen den Mantel zu einem echten Hingucker.

Ton-in-Ton

Der Ton-in-Ton-Look ist derzeit in aller Munde - und funktioniert auch wunderbar mit Trenchcoats. Wer versucht, mit Mantel, Schuhen, Hose und Shirt in einem Farbkreis zu bleiben, setzt ein echtes Mode-Statement. Hier darf es auch gerne mal wieder der beige Klassiker sein!

Auch spannend: Beige ist die neue Trendfarbe 2020 >>

Datum: 06.03.2020

Autor: Lara Rygielski

Schlagworte: