Tipp: Das sind die besten Fashion Tipps für 2019

Das neue Jahr hat begonnen und mit ihm tun sich neue Modetrends hervor, die niemand verpassen sollte. Einige Accessoires und Kleidungsstücke aus dem Vorjahr haben 2019 definitiv ausgedient, wohingegen andere erst jetzt richtig aufleben. Das eine oder andere Accessoire hat sich seinen Weg aus dem Kleiderschrank bis auf den Catwalk zurückerobert. So darf der Sneaker für Damen in keinem Schuhschrank fehlen und auch der Schnürschuh feiert sein Comeback.
Frau muss sich zwischen Schuhen entscheiden
Natürlich gibt es überdies zahlreiche neue Modeerscheinungen, von denen uns manche mehrere Jahre begleiten werden. Taillierte Pullover, Jacken, Blusen und Shirts sind vor allem in den wärmeren Jahreszeiten ein absolutes Must-have. Dabei kommt es vor allem auf Farbwahl, Material und Schnitt an. Welche weiteren Trends das Jahr 2019 bestimmen, erfahren Modeinteressierte hier.

Individualität, Leichtigkeit und Nachhaltigkeit im Fokus

Im Jahr 2019 geht es in erster Linie darum Farbe zu bekennen. Und das bezieht sich nicht nur auf die eigene Meinung sondern ebenso auf das modische Statement. Individuelle Charaktere kreieren ein völlig neues Stadtbild, indem sie sich mit ihrer Kleidung verbinden.
 
Bedruckte Waren wie Taschen kommen besonders dann gut an, wenn sie Weisheiten, Zitate oder ausdrucksstarke Motive tragen. Bezüglich der Materialien sind sich Modeschöpfer in 2019 einig: Es sollte natürlich sein. Deshalb sind Baumwoll- und Leinenstoffe ebenso angesagt wie echte Wolle und Seide. Klar sind auch synthetische Textilien erlaubt, doch vor allem junge Leute setzen auf Nachhaltigkeit und erweisen der Natur damit einen Dienst.
 
Dieses sich verändernde Weltbild ist auch beim Schuhwerk zu beobachten. Hier ist Leichtigkeit gefragt. Vom klassischen Sneaker zum praktischen Laufschuh – die Frau und der Mann von heute kleiden sich zunehmend sportlicher. Und sportlich muss nicht leger bedeuten! Viele sportliche Accessoires passen gut zur Business-Kleidung, zu eleganten Mänteln und Jacken und zu hochwertigem Schmuck und anderen Accessoires.

Der richtige Zusatz zur Komplettierung eines guten Looks

Modekenner wissen, dass das beste Outfit ohne zusätzliche Accessoires stillos und langweilig aussieht. 2019 dürfen es sogar noch mehr Accessoires sein. Große auffällige Taschen in schrillen Farben sehen mit personalisierten Anhängern und Stickereien noch besser aus. Richtig etwas her macht der Freund von Gürteln und glitzernden Steinchen.
 
Bei Gürteln gilt: Umso außergewöhnlicher die Schnalle aussieht, desto mehr hebt sich der Look von anderen Outfits ab. Weite Blusen sind auch in diesem Jahr in Hose und Rock zu tragen, sodass der glitzernde Gürtel sofort ins Auge sticht.
Wichtig: Bei der Auswahl von Oberteilen ist darauf zu achten, dass diese weniger Glitzer auf sich tragen. Viel angesagter sind bunte Farben und Kombinationen, die die Modewelt so bislang noch nicht gesehen hat.
 
Hüte machen den Menschen. Wer Hüte und Mützen gerne trägt, sollte in diesem Jahr auf keinen Fall darauf verzichten. Beim Kauf ist es wichtig sie gleich so auszusuchen, dass sie zum Look und vor allem zu Schals, Tüchern, Taschen und Handschuhen passen. Gleiches trifft auf die Sonnenbrille zu. Im Jahr 2019 sind Brillen heiß begehrt, die eine große Glasfront und ein glitzerndes oder glänzendes Gestell mitbringen. Was gar nicht geht: gespiegelte Sonnenbrillen! Diese müssen erst einmal im Schrank bleiben.