9. November 2021
Mache deinen Kleiderschrank winterfest

Mache deinen Kleiderschrank winterfest

Der Winter rückt mit großen Schritten näher und spätestens im Herbst solltest du dich für die eisigen Tage einkleiden. Warm muss sie sein, die Winterkleidung, gleichzeitig natürlich auch stylisch. Zum Glück findet sich in der aktuellen Mode genug, was es uns einfach macht, uns auf die eiskalten Wintertage zu freuen. Dicke Pullover, schicke Mäntel und stilvolle Stiefel gehören jetzt in jeden Kleiderschrank. Wie du deinen jetzt besonders praktisch und gleichzeitig trendbewusst winterfest machst, verraten wir dir hier.

Frau Wintermode
© mnhalp/pixabay.com

Eines darf im Winter natürlich niemals fehlen: ein warmer, gemütlicher Pullover. Besondere Must-Haves in diesem Jahr sind Marine-Streifen, Polokragen mit V-Ausschnitt und Zip-Knit-Pullover. Ein weiterer Trend für den Winter dürfte allen recht kommen, die es besonders kuschelig mögen. Strick ist enorm angesagt und darf in keinem Kleiderschrank fehlen. Nicht nur der Pullover darf ruhig daraus bestehen, auch Cardigans und Kleider aus Strick halten dich in der kalten Jahreszeit warm und strahlen echte Gemütlichkeit aus. Optimal unter den Cardigan aus Strick passt ein weiterer Modetrend für den Winter, nämlich Bodys. Diese sind besonders beliebt, weil sie immer so sitzen, wie sie sollen und obendrein vor allem die besonders empfindliche Nierenregion schön warmhalten. Wer es extravagant mag, der wird sich freuen, dass in diesem Jahr Leder nicht nur an den Füßen getragen wird. Egal ob Ledermantel oder Lederrock, das robuste Material erfreut sich einer ganz neuen Beliebtheit. Wer auf Tierwohl achtet, hat übrigens inzwischen viele vegane Alternativen, die im Aussehen und den Eigenschaften echtem Leder extrem nahekommen. Was die Schuhe betrifft, sind in diesem Jahr wieder Overknees angesagt. Kombiniert zu einem Rock und einer wärmenden Strumpfhose sehen sie nicht nur stylisch aus, sondern sind auch noch bequem.

Die Wintermode shoppen

Um den eigenen Kleiderschrank winterfest zu machen, muss die Mode natürlich erstmal geshoppt werden. Ein Stadtbummel macht zwar Spaß, ist aber bei Minustemperaturen nur noch halb so schön. Abhilfe schafft das gute alte Online-Shopping. Ist es nicht praktisch, die ausgewählten Klamotten einfach in den Warenkorb zu legen und dann ganz bequem zu Hause anzuprobieren? Diverse Online-Shops machen es möglich. Und auch die Bezahlung ist in der heutigen Zeit ganz einfach. Vorbei sind die Zeiten, in denen man den Online-Einkauf im Voraus bezahlen musste. Mit dem Kauf auf Rechnung kann man die Ware erst bezahlen, wenn man sich entschieden hat, was man wirklich behalten möchte. Auf https://www.rechnungskauf.com/ findest du eine Übersicht über alle Online-Shops, die einen Kauf auf Rechnung anbieten. So kommst du ganz problemlos und bequem an deine komplette Ausstattung für den Winter.

Praktisch und stylisch – die Wintermode

Die Zeiten, in denen Mode möglichst unbequem sein musste, sind zum Glück vorbei. Hohe Hacken und enge Kleidung, in die nur reinpasst, wer Size zero trägt, sind nicht mehr zwangsläufig zu tragen, um Stil zu beweisen. Gerade in der Wintermode gilt, dass die Kleidung warmhalten muss. Praktische und bequeme Schnitte erobern die Laufstege. Oversized ist nach wie vor im Trend, weshalb Pullover, Kleider und Hosen so locker sitzen dürfen, wie man es sich zu früheren Zeiten niemals hätte vorstellen können. Die Devise lautet, dass jeder sich wohlfühlen darf. Die Skinny-Jeans wird von Varianten abgelöst, die über viel Beinfreiheit verfügen und auch Mäntel und Jacken sind nun so weit geschnitten, dass locker noch ein dicker Winterpulli darunter passt. 

So bist du bestens für den Winter ausgerüstet

Ein gut ausgestatteter Kleiderschrank ist also für den Winter unerlässlich. Inzwischen hat ein Motto in der Mode Einzug gehalten, nämlich: Schön ist, was gefällt. Kleide dich also mit gemütlichen Pullovern aus kuscheligen und wärmenden Materialien ein. Strick und Leder gehören in diesem Jahr zu den absoluten Modetrends. Auch warme Winterkleider dürfen in deinem Schrank jetzt nicht fehlen. Kombiniert mit coolen Boots oder den jetzt sehr trendigen Overknee-Stiefeln hast du schnell ein super stylisches Winteroutfit gezaubert. Shoppen kannst du das alles ganz praktisch von zu Hause aus. Such dir deine Favoriten einfach in einem Online-Shop aus und probiere die neuen Sachen ganz bequem zu Hause an. Was dir nicht passt oder gefällt, schickst du einfach wieder zurück. Dank Kauf auf Rechnung musst du deinen Warenkorb nun nicht mehr im Vorfeld bezahlen und lange auf eine Rückerstattung warten. Somit steht deinem perfekt ausgerüsteten Kleiderschrank für den Winter nichts mehr im Wege.

Lade weitere Inhalte ...