Schuhe Designer-Steckbrief: Attilio Giusti Leombruni

Die italienischen Schwestern Sara, Marianna und Vera Giusti designen flache Schuhe von höchster Eleganz.

Atiilio Giusti Leombruni

Bezaubernd bodenständig (v.l.n.r.): Sara, 35, Marianna, 31, und Vera, 33, führen das Traditionshaus "AGL" in dritter Generation.

Lieblingskünstler

Vera: "Ich schwärme für Edith Head, die größte Kostümbildnerin Hollywoods. Es ist kein Zufall, dass sie acht Oscars gewonnen hat. Und ich liebe Edna – ihre liebevolle Karikatur als Kostüm-Designerin im Disney-Zeichentrickfilm 'Die Unglaublichen'."
Marianna: "Für mich ist es die mexikanische Malerin Frida Kahlo. Sie war eine der respektlosesten und brillantesten Frauen des letzten Jahrhunderts."

Lieblingsort

Marianna: "Die Stadt der tausend Tempel: Kyoto. Die City selbst ist ein Museum und sie zu Fuß im Freien zu erkunden eine wunderbare Erfahrung. Sie ist für mich eine Quelle der Inspiration, besonders die Farben. In dieser Stadt findest man einfach die allerschönsten."

Die Essenz von "AGL"

Sara: "In Bezug auf den Stil sind es Schlichtheit und Raffinesse. Im Kern lässt sich der Charakter des Unternehmens Attilio Giusti Leombruni zweifellos als minimalistisch beschreiben."

Welches Talent hätten Sie gern?

Vera: "Jede von uns bewundert das Talent der anderen: Die originelle und überraschende Kreativität von Marianna fasziniert Sara und mich. Marianna und Sara lieben dafür meine Offenheit und mein Vertrauen in Menschen. Marianna und ich mögen den praktischen Sinn von Sara, die selbst die schwierigsten Probleme mit ruhiger Rationalität löst."

Lieblingsshop

Marianna: "'Absolute Vintage' in London. Dort findet man eine Sammlung von mehr als 1000 Paar Schuhen sowie Taschen und Vintage-Kleidung."

Sara: "Die Bibliothek 'Ler Devagar' in Lissabon. Der Name bedeutet: langsam lesen. Hier stapeln sich Bücher bis zur Decke, und mittendrin schwebt ein Fahrrad in der Luft."

Geheimtipp

Vera: "Deutschland kennenlernen! Jede von uns hat für eine Zeit in diesem wunderbaren Land gelebt. Marianna in München, Sara in Düsseldorf und ich in einer schönen Stadt namens Gütersloh. Wir haben viele Freunde in Deutschland und jedes Mal, wenn wir dort sind, fühlen wir uns wieder zu Hause."

Stilikone

"Da sind wir uns einig: Stella Tennant. Sie ist 42 Jahre alt, hat vier Kinder, wahre Klasse und eine seltene, authentische Modernität. Wir haben Stella daher auch stark unterstützt, denn sie ist genau der Typ Frau, für den wir unsere Schuhe entwerfen. Sie ist vornehm, sehr kultiviert, hat Charakater und Style. Darum ist Stella Tennant die Werbeträgerin unserer Marke."

Autor: Wencke Rosenfeldt

Schlagworte:
Quelle: Petra, Ausgabe 07/2013