Kreative Idee: Individuelle Textiletiketten

Textiletiketten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Waren es einst fast ausnahmslos Namensetiketten in Textilien, beispielsweise wenn Sie eine Kur antraten, so hat sich in der jetzigen Zeit das Portfolio an Textiletiketten wesentlich erhöht. Heute ist es sogar möglich, Textiletiketten an Ihre individuellen Vorstellungen anzupassen.

43351644_533229823863261_6151533133796737024_n

Warum Textiletiketten individuell gestalten?

Sie möchten gerne individuelle Textiletiketten für Ihre privaten oder gewerblichen Zwecke? Wie wäre es, wenn Sie diese einfach selbst gestalten? Im Internet finden Sie eine Vielzahl von Anbietern, die Ihnen genau dies ermöglichen!
Sie fragen sich, warum Sie Etiketten selber gestalten sollen? Selber machen ist topaktuell, und gar nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken! Dabei können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Handarbeitstechniken gibt es viele, unter anderem selber häkeln, nähen oder auch sticken.
 
Wenn Sie erst einmal etwas Individuelles erzeugt haben, möchten Sie mit Sicherheit andere Personen in Ihrem Umkreis daran teilhaben lassen, wie gut es Ihnen gelungen ist. Und Etiketten aus Textil eignen sich dafür hervorragend.

Wie können Sie Textiletiketten nach Ihren Vorstellungen anfertigen?

Einerseits haben Sie die Möglichkeit, sich selbst daheim mithilfe einer Nähmaschine mit integriertem Stickprogramm zu probieren. Oder Sie besitzen sogar eine elektrische Stickmaschine, und wussten bisher nicht, was Sie damit alles entwickeln können. Eine solche Stickmaschine lässt sich hervorragend ergänzen. Somit können Sie dank verschiedener Schablonen mit unterschiedlichen Schriftarten in verschiedenen Größen oder den unterschiedlichen Motiven ganz individuelle Textiletiketten fertigen. Dazu legen Sie einfach die gewünschte Schablone in die Maschine ein und programmieren diese anhand der Bedienungsanleitung. Schon können Sie mit dem Erschaffen eigener Etiketten aus Textil beginnen.
 
Auf der anderen Seite existieren zahlreiche Online-Angebote, die Ihnen viel Arbeit abnehmen. So können Sie umgehend loslegen, ohne sich mit technischen Details beschäftigen zu müssen. Lassen Sie sich unkompliziert Ihre individuellen Textiletiketten drucken, und dies zu einem günstigen Preis! Online-Tools funktionieren ganz simpel. Folgen Sie einfach der Anweisung und entwerfen Sie beispielsweise Ihre eigene Kollektion an
  • Bügeletiketten mit lustigen Mustern zum Aufbügeln oder Aufnähen
  • Namensetiketten für Kleidungsstücke
Verleihen Sie mit maßgeschneiderten textilen Etiketten Ihrer Kleidung oder Selbstgenähtem einen individuellen Touch.

Anwendungsmöglichkeiten textiler Etiketten

Wenn Sie sich für Kennzeichnungsetiketten Ihrer Kleidung entschieden haben, steht Ihnen eine umfangreiche Auswahl zur Verfügung. Unter anderem nähen Hersteller von Kleidungsstücken gleich eine kleine Wasch- und Pflegeanleitung in Form von Textiletiketten ein. Deuten Sie diese textilen Symbole richtig, erweisen sich diese als äußerst hilfreich. Ihre Wäsche bleibt lange wie neu, ohne erst lange Anleitungen lesen zu müssen. Diese kleinen Etiketten aus Stoff finden sich oftmals auch direkt an Kuscheltieren, Bett- und Tischwäsche wieder.

Kennzeichnung von Kleidung und Kuscheltieren

Sofern Sie selbst kreativ sind und beispielsweise Kleidung oder gar Kuscheltiere selbst häkeln, nähen oder stricken, ist es Ihnen sogar möglich, diesen mithilfe von Textiletiketten einen individuellen Touch zu verleihen. Nähen Sie einfach ein lustiges Namensschild an das Kuscheltier und eine kleine Pflegeanleitung. Eine Vielzahl von Online-Anbietern stellen vielschichtigen Auswahlmöglichkeiten an Farben, Motiven, Schriftarten zur Verfügung.
Zudem können Sie
  • Bademäntel
  • Bettwäsche
  • Decken
  • Handtücher
  • Matratzenschoner
und ähnliche Dinge des täglichen Bedarfs auf einfache Weise kennzeichnen. Als Unternehmer heben Sie mit einem Logo-Textiletikett Ihre Marke hervor und machen sie für Ihren Kundenstamm erkennbar.

Nutzung als Geschenkanhänger

Neben Namens- und Pflegeetiketten lassen sich auch kleine Geschenkanhänger anfertigen. Ein kurzer Gruß, ein netter Wunsch oder der Firmenname findet auf den textilen Etiketten ausreichend Platz und lässt sich wunderbar für die unterschiedlichsten Zwecke verwenden. Angeheftet an einem Geschenk hinterlassen Sie auf einfache Weise Ihre Gruß- oder Wunschbotschaft.

Eigenes Logo hervorheben und Aufmerksamkeit erregen

Textiletiketten mit einem eigenen Design lassen sich ebenfalls sehr gut mit dem eigenen Logo versehen. Gern nutzen verschiedene Vereine diese Label, um auf Werbeträgern auf sich aufmerksam zu machen. Es muss nicht immer der Kugelschreiber oder der Notizblock sein. Durchaus lohnenswert sind kleinere Geschenke, wie beispielsweise ein Basecap mit einem individuellen Label des Vereinslogos.

Individualisieren von persönlichen Gegenständen

Aber auch als Kennzeichnung in der Schule oder im Kindergarten eignen sich textile Labels mit dem Namen des Kindes hervorragend. Selbst im Seniorenheim oder auf Reisen lohnt es sich, persönliche Dinge vor Verlust zu schützen.
Wie oft geht etwas verloren im Trubel? Mit eingenähten oder aufgeklebten individuellen Textiletiketten können Sie sich viel Ärger ersparen. Brotdosen, Jacken, Pullis, Mützen, selbst in Schuhen lassen sich diese kleinen Helfer schnell sicher befestigen und helfen beim Auffinden der verloren geglaubten Gegenstände.