Horoskop Diese Sternzeichen haben einen schweren Start ins neue Jahr

Das Leben ist nicht immer einfach – vor allem diesen vier Sternzeichen fällt der Jahresbeginn 2020 schwer. SO lässt sich das Blatt wieder zum Guten wenden...

sternzeichen-schwerer-jahresstart

Widder

Sie erleben Anfang des Jahres ein Gefühlschaos vom Feinsten. In Liebesdingen ergeben sich keine gewünschten Neuerungen und im Job wird das Engagement nicht richtig anerkannt. Aber keine Sorge! Durchhalten heißt die Devise. Für alle, die die Ohren steif halten, kommt die Besserung in ein paar Wochen von ganz allein.

Waage

Auch bei den Waagen unter uns ist in Job und Liebe viel durcheinander geraten. Im Januar müssen viele unerfreuliche Kompromisse eingegangen werden, die Ihnen so gar keinen Spaß machen. Allerdings lohnt es sich! Sie werden an dieser Bereitschaft wachsen und schon bald kommt Ihr Leben wieder in Balance.

Steinbock

Eine ungewöhnliche Schicksalswendung fordert Sie heraus. Nur Sie können entscheiden: Ist es ein Risiko, oder vielleicht eine einmalige Chance? Diese Wahl kann Ihnen niemand abnehmen… Kein Grund, zu verzagen! Wer für einen Moment tief in sich geht, erkennt den richtigen Weg und startet durch.

Stier

Dem sonst so organisierten Stier gefällt der konfuse Jahresstart überhaupt nicht. Der Job hält unangenehme Überraschungen bereit. Die Lösung? Fokussieren Sie sich auf sich selbst, kommen Sie zur Ruhe. Dann gewinnen Sie die Kontrolle ganz fix zurück!

 

Autor: Silva Oldenburg

Datum: 07.01.2020