Dating Diese Sternzeichen sind bei Tinder am beliebtesten

Die Dating-App Tinder hat in einer aktuellen Nutzerstudie herausgefunden, dass bestimmte Sternzeichen besonders oft nach rechts gewischt werden. Diese verwenden die Online-App übrigens auch auf eine ganz bestimmte Weise…

diese-sternzeichen-sind-bei-tinder-am-beliebtesten

Nutzeranalyse Tinder: Erfolgreichste Sternzeichen

Die Dating-App Tinder hat die Sternzeichen-Angaben seiner deutschen Nutzer analysiert und herausgefunden, welche Sternzeichen am häufigsten Likes von den anderen Usern bekommen. Außerdem wurde auch ermittelt, welche von ihnen die App für's Online-Dating am aktivsten nutzen.

Das sind die beliebtesten Sternzeichen bei Tinder

1. Platz eins der am häufigsten nach rechts gewischten Sternzeichen ist: Fische! Herzlichen Glückwunsch. Das Wasserzeichen hat laut Analyse bei Tinder die besten Chancen, geliked zu werden. Kein Wunder, so gilt das Sternzeichen doch als besonders charmant, verständnisvoll und romantisch.

2. Jungfrauen werden nach Fischen am zweithäufigsten nach rechts gewischt. Vielleicht liegt es an ihrer ehrlichen, bescheidenen und flexiblen Art? Wir können jedenfalls sehr gut verstehen, warum Jungfrauen bei den Tinder-Nutzern gut ankommen.

3. Platz drei des Rankings belegen die Wassermänner! Das Luftzeichen kann offensichtlich mit seiner charismatischen, positiven und geselligen Ausstrahlung punkten. Nachvollziehbar, denn Wassermänner schaffen es immer, ihre Individualität zum Ausdruck zu bringen und so hervorzustechen.

So tindern die beliebtesten Sternzeichen

Neben der einfachen Tatsache, welche Sternzeichen am häufigsten geliked werden, hat die Dating-App Tinder auch noch einen anderen Faktor betrachtet. Es wurde ebenfalls analysiert, wie aktiv sich die jeweiligen Zeichen in der App verhalten. Klingt auf den ersten Blick weniger spannend, ergibt aber eine interessante Korrelation zwischen den Analysen: So kam heraus, dass die beliebtesten Sternzeichen gleichzeitig diejenigen Nutzer sind, die eher selten nach rechts wischen! Ob sie sich rar machen, oder es einfach an ihrer umwerfenden Ausstrahlung liegt, bleibt aber leider ein Geheimnis…

Datum: 16.1.2020

Autor: Silva Oldenburg