Astrologie Diese 3 empathischen Sternzeichen fühlen wirklich alles

Empathie: Die Fähigkeit, sich in die Gefühle von anderen hineinzuversetzen. Jeder besitzt sie – bei einigen von uns ist diese Begabung aber besonders ausgeprägt. Diese drei Sternzeichen fühlen wirklich alles!

empathische-sternzeichen-vorschaubild

Diese drei Sternzeichen sind besonders empathisch

Wassermann

Das Wasserzeichen empfindet besonders tiefgründige Empathie für seine Mitmenschen. Wassermänner neigen deshalb dazu, eine Art Mutterrolle für enge Freunde einzunehmen. Sie sorgen sich sehr um das Wohl ihrer Liebsten und möchten ihnen am liebsten jegliche Trauer und Ängste abnehmen. Einen Herzensmenschen leiden zu sehen können sie kaum ertragen – sie fühlen ihren Schmerz mit!
Diese Eigenschaft ist ein äußerst wertvolles Geschenk, aber Achtung! Wassermänner sollten sich nicht ausnutzen lassen von Menschen, die ihre Bemühungen nicht zu schätzen wissen. Ist dies der Fall, neigt der Wassermann nämlich zu Wutanfällen. Berechtigt, aber nicht gut für die eigene Ausgeglichenheit.

Zwillinge

Zwillinge sind wahre Empathen! Deshalb weiß jeder von ihnen: Das ist nicht immer eine einfache Bürde. Dieses Sternzeichen geht sehr in den Gefühlen anderer auf und möchte, dass alle um es herum glücklich sind.
Natürlich liegt das nicht immer im Bereich des Möglichen – deshalb müssen Zwillinge aufpassen, sich nicht zu sehr in das Leid anderer hineinzusteigern. Eventuell scheuen sie sich sogar vor Kontakten, da es schmerzhaft ist, ihre Ängste aufzufangen. Trotzdem: Wendet sich ein Vertrauter hilfesuchend an den Zwilling, wird dieser immer für ihn da sein!

Skorpion

Dieses Sternzeichen wird normalerweise zuerst mit ganz anderen Eigenschaften in Verbindung gebracht, als mit Empathie. Klingt vielleicht auf den ersten Blick etwas widersprüchlich, ist es aber nicht: Der für seine raue Art bekannte Skorpion ist gleichzeitig auch eines der sensibelsten, fürsorglichsten und sozialste Sternzeichen. Skorpione lieben es, zu helfen und andere glücklich zu machen. Manchmal übertreiben sie es lediglich ein wenig mit ihren gut gemeinten Absichten…

 

Datum: 9.1.2020

Autor: Silva Oldenburg