Horoskop Diese Sternzeichen sind besonders vergesslich

Unter den zwölf Sternzeichen gibt es drei, die als besonders vergesslich gelten. Welche das sind? Wir verraten es euch!

frau-versteckt-sich-hinter-ihren-händen

Mit dem Gedächtnis ist es so eine Sache. Während sich manche Menschen an jede noch so kleine Kleinigkeit erinnern können, fällt es anderen besonders schwer, sich bestimmte Dinge zu merken. Nicht selten passiert es, dass sie vor lauter Schusseligkeit den einen oder anderen Termin verpeilen oder beim Einkaufen die Hälfte vergessen. Schuld daran sind wie so oft die Sterne. Die folgenden drei Sternzeichen gelten als besonders vergesslich.

Das sind die vergesslichsten Sternzeichen

1. Widder

Der Widder ist ein ganz energiegeladenes Sternzeichen, das vor lauter Spontanität und Abenteuerlust gerne mal die wichtigen Dinge im Leben vergisst. In seinem Kopf geistern so viele Ideen umher, dass die Aufmerksamkeitsspanne des Sternzeichens extrem gering ist. Der Widder kann sich nur schwer auf eine Sache konzentrieren, wodurch die Dinge, die ihm unwichtig erscheinen, verdrängt und ruckzuck vergessen werden.

Auch spannend: Diese Sternzeichen sind total spontan >>

2. Waage

Auch die Waage ist ein wirklich sehr vergessliches Sternzeichen, von dem schon keiner mehr erwartet, das es pünktlich – oder überhaupt – zu einer Verabredung erscheint. Kleine Notlügen sind bei der Waage daher ebenfalls keine Seltenheit. Aber wir ihr euch sicherlich denken könnt, fliegt auch dieser Schwindel meist ganz schnell auf. Irgendwie ja auch niedlich, dieser kleine Schussel!

3. Fische

Fische gelten bekanntermaßen als die Tagträumer unter den Sternzeichen. Die meiste Zeit verbringen sie fernab der Realität in ihren Gedanken. Da kann es natürlich schon mal passieren, dass sie so manch eine wichtige Information oder Vereinbarung gar nicht so recht wahrnehmen – und schnell wieder vergessen.

Auch spannend: Diese Sternzeichen sind besonders unpünktlich >>

Datum: 13.10.2020
Autorin: Lara Rygielski

Schlagworte: