Horoskop Diese 3 Sternzeichen haben oft Albträume

Schlecht zu schlafen ist die eine Sache – ständig von fiesen Träumen heimgesucht zu werden, die andere. Wir verraten euch, welche Sternzeichen am häufigsten unter bösen Albträumen leiden.

diese-sternzeichen-haben-oft-albträume

Albträume lassen einem oft schweißgebadet aus dem Schlaf aufschrecken. Danach entspannt wieder in den Schlaf zu finden ist meist unmöglich. Unter den 12 Sternzeichen gibt es drei, die besonders oft schlecht träumen. Wir verraten euch, welche das sind.

Auch spannend: Wenn du zu diesen Sternzeichen gehörst, hast du den sechsten Sinn >>

Diese 3 Sternzeichen leiden unter Albträumen

Wassermann

Wassermänner haben besonders viel Fantasie. Kein Wunder also, dass es auch in ihren Träumen oft hoch her geht. Auf kreative Art und Weise verarbeiten Sie in der Nacht, was sie am Tag erlebt haben. Unschöne Erinnerungen werden in ihren Träumen oft erschreckend und unnatürlich dargestellt. Merkwürdige Kreaturen sind ebenfalls keine Seltenheit in den Albträumen dieses Sternzeichens.

Fische

Auch der sensible Fisch wird oft von Albträumen heimgesucht. Das Wasserzeichen verarbeitet in seinen Träumen oft Zukunfts- oder Existenzängste. Im Gegensatz zum Wassermann sind die Träume vom Fisch oft real und ein tragisches Ende ist meist vorprogrammiert.

Skorpion

Skorpione müssen nicht mal einen Horrorfilm schauen, um nachts von bösen Geistern und paranormalen Aktivitäten zu träumen. Nicht umsonst sagt man dem Sternzeichen nach, dass es eine dunkle Seite an sich hat. Tatsächlich genießt der Skorpion sogar den Nervenkitzel eines Albtraumes.

Auch spannend: DAS sind die größten Schlafmützen – laut Sternzeichen >>

Datum: 28.06.2020
Autor: Lara Rygielski