30. Dezember 2020
Silvester zu Hause feiern: SO macht's trotzdem Spaß

Silvester zu Hause feiern: SO macht's trotzdem Spaß

Mit unseren Tipps wird die Silvesterparty in den eigenen vier Wänden garantiert nicht langweilig, versprochen!

© Pexels

Hach ja, dieses Jahr haben wir wirklich so einige Abstriche machen müssen. Dass wir nun auch Silvester zu Hause verbringen, ist da wohl keine Überraschung mehr. Und jetzt mal ganz ehrlich: So schlimm ist es doch auch gar nicht, oder? Zumindest nicht, wenn wir es mit den folgenden 5 Tipps versuchen, um die Nacht der Nächte zu einer ganz besonderen zu machen. 2021 – wir sind bereit für dich!

5 Tipps für die Silvesterparty zu Hause

1. Silvester-Konferenz

Haben wir uns dank Home Office und Co. nicht schon längst an Videokonferenzen gewöhnt? Natürlich kann uns ein solch digitales Get-together auch an Silvester unseren Liebsten näher bringen. Es muss ja nicht den ganzen Abend über andauern – aber warum nicht einfach gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen?

2. Raclette – all night long

Raclette ist DAS kulinarische Highlight an Silvester – und das nicht ohne Grund. Kaum eine andere Mahlzeit ist wohl so interaktiv wie das traditionelle Silvester-Essen. Und ja, irgendwie ist es ja auch eine Art Beschäftigung, mit der wir ein bisschen Zeit verstreichen lassen können. Na und lecker schmeckt es natürlich auch.

3. Dinner for one mal anders

The same procedure as every year! Auch "Dinner for one" ist ein echter Klassiker an Silvester, der den ganzen Abend über und zu verschiedenen Uhrzeiten ausgestrahlt wird. Noch lustiger wird das kleine Filmchen allerdings, wenn man eine Art Trinkspiel daraus macht und immer dann, wenn Butler James ein Glas an seine Lippen führt, einfach mittrinkt.

4. Silvester-Traditionen

An bestimmten Traditionen kann auch Corona nichts ändern. So tragen wir am letzten Abend des Jahres dennoch rote Unterwäsche, die uns Liebesglück im folgenden Jahr bescheren soll. Ein Neujahrskuss ist natürlich auch drin – entweder für unseren Partner oder auch für die Liebsten daheim, denen wir per Smartphone-Kamera einen Schmatzer aufdrücken. Und dann wären da noch Bleigießen und gefüllte Berliner, die in der Silvesternacht einfach nicht fehlen dürfen. Lockdown hin oder her.

5. Jahresrückblick

Der Silvesterabend ist natürlich auch wie gemacht für einen kleinen Jahresrückblick. Um das Jahr spielerisch Revue passieren zu lassen, stellen wir in der Mitte des Tisches eine Schale mit Zetteln auf. Auf diesen stehen Aussagen wie "Der Moment, der mich dieses Jahr besonders zum Lachen gebracht hat", "Der nervigste Promi", "Der beste Song" oder auch "Die wichtigste Erkenntnis des Jahres". Nun ziehen wir reihum einen Zettel und verraten unserem Gegenüber unsere Sicht der Dinge. Dieser kann dann widersprechen – oder seine eigene Meinung dazu verraten. Spannende Konversationen, großartige Erinnerungen und neue Erkenntnisse inklusive!

Make-up Romantisch
Sanfte Braun- oder glänzende Beeren-Töne, Candy-Colours oder Metallic: Diese vier Looks bringen Sie zum Strahlen
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...