Reise-Trends 2022: Das sind die 4 schönsten Badeseen in Deutschland

Reise-Trends 2022: Das sind die 4 schönsten Badeseen in Deutschland

Endlich steht der langersehnte Sommer vor der Tür. Und was gibt es Schöneres, als einen sonnigen Tag am See zu genießen? Eben. Also raus an den Badesee mit euch! Pünktlich zum Wochenende haben wir die schönsten Badeseen in Deutschland für euch herausgesucht. Seid ihr dabei?

Auf der Sonnenliege relaxen, im Buch schmökern mit einem leckeren Aperol Spritz in der Hand – dafür musst du nicht unbedingt ans Meer fahren. Vom wunderschönen Berliner Wannsee bis hin zum idyllischen Schluchsee in Baden-Württemberg – Deutschland hat einige Badeseen zu bieten, die sich sehenlassen können. Wir zeigen sie dir!

1. Schluchsee

Er ist nicht nur seit Jahren einer der saubersten Badeseen Deutschlands, sondern auch der größte See des Schwarzwalds: Der malerische Schluchsee ist eingebettet in einer traumhaften Landschaft im Naturpark Südschwarzwald – und verspricht Erholung pur. Der einstige Gletschersee lockt im Sommer zahlreiche Wasserliebhaber an, die hier zum Segeln, Surfen, Schwimmen, Bootfahren oder einfach nur zum Verweilen herkommen. Und der gleichnamige heilklimatische Kurort lädt mit seiner traumhaften Umgebung zu unvergesslichen Wander- und Radtouren ein. Traumhaft!

2. Wannsee

Goldgelber Sand, kristallklares Wasser – es gibt kaum etwas, was den Berliner Wannsee von einem Strand am Meer unterscheidet. Dieser Badesee ist ein wahrer Traum und nicht umsonst ein beliebter Rückzugsort für alle, die sich nach etwas Ruhe sehnen. Ob Tretbootfahren, Barbecue auf dem Grillboot, Surfen, Segeln oder Volleyball – hier wird dir garantiert nicht langweilig. Übrigens: Es ist kein Zufall, dass sich der Sand nach Urlaub anfühlt, denn dieser wurde einst tonnenweise mit Güterwaggons von Travemünde nach Berlin gekarrt. Und auch die ostseetypischen Strandkörbe finden sich hier.

Das sind die schönsten Reiseziele in Spanien>>

3. Bodensee

Dieser traumhaft schöne deutsche Badesee darf in einem Ranking der schönsten Badeseen Deutschlands natürlich auf keinen Fall fehlen. Der Bodensee im sonnigen Südwesten des Landes hat zahlreiche wunderschöne Ecken zu bieten, die sich so richtig nach Urlaub anfühlen. Und mit einer Fläche von 536 Quadratmetern lädt er darüber hinaus zu ganz viel Badespaß ein. Der drittgrößte See Mitteleuropas im Vierländereck Deutschland, Österreich, Schweiz und Fürstentum Liechtenstein bietet neben tollen Badestellen und Stränden außerdem eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Sportangeboten wie Segeln, Surfen, Fahrradfahren und Wandern. Hinfahren!

4. Königssee

Ein würdiger Ersatz für das Meer ist auch dieser wunderschöne Badesee: Denn der fjordartige Königssee in Bayern stillt nicht nur das Fernweh nach unberührter Natur und Bergen, sondern auch nach smaragdgrünem Wasser. Der rund sieben Kilometer lange Gebirgssee ist mit seinen schroffen Felswänden und der atemberaubend schönen Berglandschaft im Hintergrund eine echte Naturschönheit. Inmitten von steilen Berghängen, umgeben von der unglaublich malerischen Landschaft, kann es einem hier allein beim Anblick schon ganz warm ums Herz werden – und die Lust auf eine ausgiebige Wanderung durch die idyllische Landschaft wecken.

 

 

Video: 10 Badeseen in Baden-Württemberg, die man kennen muss

Lohnen sich Lastminute-Kreuzfahrt-Angebote? Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, mit einem Kreuzfahrtschiff in See zu stechen, um ganz neue Orte dieses...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...