Reisetipp Die besten Reisetipps in Australien – Endlich nach Down-Under

Sie möchten auf die andere Seite der Erdkugel reisen, um das Leben in Down Under kennenlernen? Dann sollen Sie sich zunächst einmal informieren, welche Sehenswürdigkeiten es hier gibt und was es bei der Reise nach Australien zu beachten gilt. Schließlich geht mit einer ausreichenden Planung im Vorfeld ein besonders entspannter Urlaub einher.

Great Barrier Reef

Das müssen Sie gesehen haben!

Australien steckt voller interessanter Überraschungen. Für jeden Geschmack lässt sich hier die passende Unternehmung finden. Sie können mit der Natur in Kontakt treten, alte Kulturen kennenlernen oder immense Bauarten der Neuzeit bewundern. Wenn Sie noch keine wirkliche Vorstellung haben, wonach es Sie sehnt, sollen Sie folgende Vorschläge beherzigen. Sicherlich wird aus Ihrer Australien Reise so die perfekte Urlaubstour.

Ayers Rock

Der Ayers Rock, in der Sprache der Aborigines Uluru genannt, ragt mit seinen 350 Metern weit aus der Erdoberfläche heraus. Im Sonnenschein erstrahlt er in einem tiefen Rotbraun, was faszinierend und atemberaubend wirkt. Er ist im Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark gelegen, der die Natur Australiens in ihren unangetasteten Ursprüngen darstellt.

Great Barrier Reef

Australiens Wahrzeichen ist mitunter das gigantische Korallenriff mit dem Namen „Great Barrier reef“. Seit dem Jahr 1981 gehört es zum UNESCO Weltkulturerbe, ebenso wie zu den sieben Weltwundern. Wenn sie Natur erleben möchten, wie sie unverändert wächst und gedeiht, können Sie dies an diesem faszinierenden Ort tun. Mehr als 1500 Fischarten leben hier friedfertig miteinander, genießen das strahlend blaue Wasser und die immense Vielzahl an diversen Korallenarten.

Sydney Opera

Sydney mit seiner einzigartigen Oper ist ebenfalls ein absoluter Must-See-Spot für Ihren Urlaub. Kaum ein anderes Bauwerk dieser Welt kann ein solch extravagantes Bauwerk aufweisen.

Alles steht Kopf – Glücksspiel in Down Under

In Australien gibt es aber nicht nur Sehenswürdigkeiten aus den Bereichen Kunst, Kultur und Natur. Ebenso gibt es zahlreiche faszinierende Casinos, die zum Gambeln einladen. Australien bietet eine Vielzahl an Modellen, bei denen Sie Online Casino Bonus ohne Einzahlung erhalten. Zudem gibt es auch vor Ort Casinos wie „The Star Casino“, das „Casino Canberra“ oder den „Crown Casino and Entertainment Complex“. Letzteres Casino befindet sich in Melbourne und bietet seinen Gästen mehr als nur Nervenkitzel bei heißen Glücksspielen. Angeschlossen ist ein Resort, das über einen Wolkenkratzer verfügt. Hierin befindet sich ein Fünf-Stern Hotel, das Ihnen mehr als 480 verschiedene Zimmer auf 38 Stockwerken zur Verfügung stellt.

Wissenswertes für Australien-Urlauber

In Australien leben einige Tierarten, welche in Deutschland nicht beheimatet sind. Daher sollten Sie sich im Vorfeld von einem Mediziner beraten lassen, welche Impfungen sinnvoll sind. Für die Reise nach Australien benötigen Sie nicht zwangsläufig bestimmte Impfungen, dennoch kann der Schutz vor Hepatitis A und B, vor Japanische Enzephalitis, Typhus und Tollwut sinnvoll sein. Sollten Sie nicht aus Deutschland, sondern auch einem Gelbfiebergebiet wie Zentralafrika oder Teilen Südamerikas nach Australien einreisen, dann sind Impfungen Pflicht. Informieren Sie sich im Vorfeld, um Problematiken bei der Einreise zu verhindern. Zudem kann es sinnvoll sein im Vorfeld den Euro gegen die australische Währung zu tauschen. In Australien zahlen sie mit dem AUD (Australischen Dollar). Zwar gibt es zahlreiche Banken im Land, in denen Sie die Euros eintauschen können, dennoch könne Sie sich einen zeitlichen Druck ersparen, wenn Sie im Vorfeld ein kleines Urlaubstaschengeld eingetauscht haben.