Statt Blumen und Schokolade: Ausgefallene Geschenkideen zum Valentinstag

Kaum ist Weihnachten vorbei, steht schon fast das nächste Geschenke-Event vor der Tür: der Valentinstag. Und wieder sind gute Ideen gefragt, schließlich will man dem Partner mit dem Geschenk zeigen, wie sehr man ihn liebt. Oft werden dafür die allseits bekannten Klassiker wie Blumen, Schmuck und Co. ausgepackt. Doch es geht auch kreativer. Damit Ihnen über die Jahre nicht die Ideen ausgehen, haben wir einige ausgefallene Geschenkideen für Sie zusammengestellt – gute Laune und Romantik garantiert!
valentinstag-was-soll-ich-zum-tag-der-liebenden-nur-schenken

Die Valentinstagsklassiker

Kurz vor dem Valentinstag erleben die Blumengeschäfte einen wahren Kaufrausch: Millionen von Männern strömen deutschlandweit in die Blumenläden, um noch einen schönen Strauß für die Liebste zu ergattern. Denn bei den Geschenken zum Valentinstag stehen Blumen nach wie vor ganz oben auf der Rangliste. Dicht gefolgt von Schokolade, Pralinen und anderen Süßwaren.
 
Viele Paare gehen am Valentinstag in ein schickes Restaurant zu einem romantischen Dinner, andere schenken ihrem Partner Schmuck, Parfüm oder einen Gutschein. Plüschherzen, romantisch bedruckte Kissen oder Luftballons in Herzform sind schon die etwas kitschigere Variante.
 
Doch kommen diese klassischen Geschenkideen auch immer gut an? Männer sind meistens mit einem gemütlichen Abend und gutem Essen zufrieden. Doch viele Frauen wünschen sich statt dem üblichen Blumenstrauß einen persönlichen, romantischen Brief von ihrem Partner oder eine Reise. Es darf also gerne etwas ausgefallener zugehen bei der Wahl des Valentinstagsgeschenks.
 

Ein gemeinsamer Kurzurlaub

Viele Paare machen es sich am Valentinstag zuhause gemütlich. Wenn Sie diesen besonderen Tag lieber in aller Ruhe mit Ihrem Partner genießen möchten, ohne durch ein klingelndes Telefon oder andere Stress-Faktoren dabei gestört zu werden, sollten Sie die Koffer packen und gemeinsam einen romantischen Kurzurlaub in trauter Zweisamkeit verbringen.

Minikreuzfahrt für zwei
Ein leckeres Büffet nach dem anderen genießen, dazu hin und wieder einen Cocktail schlürfen oder auf dem Liegestuhl Sonne tanken inklusive Landgang in den schönsten Städten der Welt – Kreuzfahrten verbindet man automatisch mit einem luxuriösen Urlaub auf dem Wasser.
 
Leider sind große Kreuzfahrten recht teuer, jedenfalls wenn es ein Valentinstagsgeschenk sein soll. Doch zum Glück gibt es inzwischen auch die erschwingliche Mini-Variante für den kleinen Urlaub zwischendurch. In der Regel sind das dreitätige Kreuzfahrten mit zwei Übernachtungen. Das Schiff pendelt sozusagen zwischen dem Start- und einem Zielhafen inklusive Aufenthalt im Zielort.

Zweisamkeit im Campingurlaub

Wer im Urlaub statt festgelegter Routen die Unabhängigkeit genießen möchte, hat beim Camping eine tolle Zeit. So eine Tour im Wohnmobil ist allein schon aus Platzgründen eine kuschelige Angelegenheit, sodass man als Paar automatisch näher zusammenrückt. Doch auch auf der emotionalen Ebene finden Sie und Ihr Partner wieder mehr zusammen. Man hat endlich wieder Zeit, sich intensiv zu unterhalten und kann außerdem ein Wunschziel nach dem anderen ansteuern.
 
Generell ist ein Urlaub im Wohnwagen durch die verschiedenen Möglichkeiten vielfältig gestaltbar, sodass für jedes Paar der passende Camping-Urlaub dabei ist. Besonders viel Ruhe und Natur können Sie beim Wildcamping genießen. Noch dazu ist das Campen kostenlos. Hierbei erleben Sie die Natur hautnah und können auf abenteuerliche Entdeckungstour gehen oder genießen ungestört die Zeit zu zweit. Kulinarische Genießer haben mit dem Wohnmobil die Gelegenheit, verschiedene Region zu befahren, in denen es viele Besonderheiten zum Schlemmen gibt. Wer es sich einfach nur richtig gut gehen lassen möchte, kann das umfangreiche Wellness-Programm der Campingplätze nutzen und mal so richtig entspannen.

Romantik pur im Baumhaus

Sie wollen der Natur und Ihrem Partner noch näher kommen? Dann verschenken Sie zum Valentinstag doch eine Übernachtun in einem Baumhaus. Machen Sie es sich gemütlich und erleben Sie gemeinsam mit Ihrem Partner Romantik, Intimität und Natur pur.
 
In Deutschland werden Übernachtungen in den Bäumen in Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen und in Rheinland-Pfalz angeboten. Die beliebtesten Regionen sind Franken, die Nordsee und der Schwarzwald.
Die Top 10 der Städte für Baumübernachtungen sieht wie folgt aus:
  • Steigerwald
  • Bad Dürkheim
  • Leinach (Sulzbach)
  • Barßel
  • Bühl-Oberbruch
  • Sulzfeld
  • Cuxhaven
  • Forbach
  • Baden-Baden
  • Kreis Bremen
 

Zu zweit entspannen

Es gibt doch nichts Schöneres, als gemeinsam mit dem Partner die Seele baumeln zu lassen und dabei ein ausgedehntes Wellness-Programm zu genießen. Am besten geht das bei einem Wochenende in einem Spa-Hotel. Es muss nicht gleich ein ganzes Wochenende sein. Schon ein Tag in einer Therme bringt viel Entspannung und lässt Sie den stressigen Alltag schnell vergessen.

Massagen

Es gibt verschiedene Formen von Massagen – Sie und Ihr Partner haben also eine große Auswahl, wie Sie sich verwöhnen lassen möchten. Zu den Massage-Formen gehören Shaitsu, Ayurveda, Thai, Akupressur und Hot Stone. Eine Ganzkörpermassage sorgt für eine umfassende Entspannung. Manche Massage-Formen können auch gemeinsam als Paar gebucht werden.

Saunagänge

Damit der Saunabesuch seine volle Wirkung entfalten kann, sollten Sie ein paar Dinge beachten. Planen Sie ausreichend Zeit ein – pro Saunagang insgesamt etwa eine Stunde. Betreten Sie die Sauna nur mit warmen Füßen und Handtüchern, die Sie auf den Sitz und unter die Füße legen. Nach dem Schwitzen sind eine Abkühlung unter der kalten Dusche und ausreichend Ruhezeit sehr wichtig. 

Im Wasser entspannen

Es kann aber auch entspannend sein, einfach nur im Schwimmbecken ein paar Bahnen zu ziehen oder das warme Wasser und Massagedüsen im Whirlpool zu genießen. Im Wasser fühlen wir uns angenehm leicht und verlassen beim Eintreten in das Becken den gewohnten festen Boden. Das macht es noch einfacher, den Alltag für ein paar Stunden zu vergessen.
 

Personalisierte Valentinstagsgeschenke

Besonders individuell sind personalisierte Geschenke, die auf Sie und Ihren Partner abgestimmt sind. Das kann ein Schlüsselanhänger in Herzform sein, in den Ihre Namen und Ihr Jahrestag eingraviert sind. Ein beliebtes Geschenk sind auch gravierte Liebesschlösser, die als Symbol der ewigen Liebe an einer Brücke aufgehängt oder zuhause verwahrt werden.
 
Auch mit Pailletten bestickte Kissen, die beim Wenden der Pailletten ein gemeinsames Fotomotiv freigeben, sind eine schöne, persönliche und zugleich sehr romantische Geschenkidee. Ihr Partner ist ein wahrer Weinliebhaber? Dann personalisieren Sie doch das Etikett für eine Flasche seines Lieblingsweines mit einem Foto und einer persönlichen Botschaft.
 
Oder Sie machen sich selbst ans Werk und gestalten für Ihren Partner ein Fotobuch, das Sie mit Fotos von gemeinsamen Erlebnissen und schönen Momenten füllen und dazu kleine Texte und Bildbeschreibungen verfassen können. Bei einem Scrapbook können Sie zusätzlich etwas zeichnen oder die Fotos mit Aufklebern und anderen kleinen Accessoires verzieren.
 

Erotische Geschenkideen

Für etwas mehr Prickeln und Spannung am Valentinstag gibt es viele schöne Ideen für erotische Geschenke, die das Knistern zwischen Ihnen und Ihrem Partner wieder ganz neu entfachen.

Erotische Spiele

Sie und Ihr Partner mögen Gesellschaftsspiele? Dann ist der Valentinstag die Gelegenheit für einen Spieleabend der besonderen Art. Erotische Spiele halten eine Menge Fragen und Aufgaben für Sie bereit und schicken die Sie und Ihren Partner auf eine sexuelle Entdeckungsreise. So erfahren Sie auf spielerische Weise noch mehr über die Vorlieben und Leidenschaften des anderen – eine gute Basis, um Neues auszuprobieren und Fantasien auszuleben. Erotische Spiele gibt es als Brett-, Karten- und Würfelspiele. Spieleklassiker wie „Poker“, „Jenga“ und „Activity“ sind auch in der Ü18-Version erhältlich.

Erotische Literatur

Regen Sie mit einem erotischen Roman das Kopfkino Ihres Partners an – und Ihres gleich mit. Schließlich lässt sich erotische Literatur auch wunderbar zu zweit lesen. Das ist die perfekte Einstimmung auf einen Abend voller Romantik und Leidenschaft. Stöbern Sie einfach mal im Internet oder lassen Sie sich in der Buchhandlung Ihres Vertrauens beraten. Besonders aufregend ist es, wenn Sie und Ihr Partner gemeinsam ein erotisches Hörbuch anhören und dabei beide Hände frei haben.

Ein erotisches Fotoshooting

Mit dem Partner in Unterwäsche vor der Kamera zu posieren ist eine tolle Geschenkidee für ein aufregendes Erlebnis zu zweit – und die Resultate können sich sehen lassen. Wahlweise ist so ein Shooting auch als Wassershooting möglich. Makeup sowie ein Bild als Print, digital und/oder Poster sind inklusive. Wer seinen Partner zum Valentinstag überraschen möchte, kann sich auch solo ablichten lassen und die Fotos an den Liebsten verschenken.