Karriere Benimm-Check: Kennen Sie sich aus?

Sich im Alltag immer richtig zu verhalten ist schon eine Kunst für sich. Aber wie ist es im Job? Da gibt es Knigge-Regeln, von denen wir noch nichts wussten.

Frau entspannt im Büro

Benimm-Check: Wie Parkettsicher sind Sie?

1. Darf man sich den berühmten letzten Keks nehmen?

a) Nein, er bleibt liegen. Man fragt auch nicht vorher, weil sonst offensichtlich ist, dass der Fragende den letzten Keks essen möchte.

b) Ja, wenn man vorher alle fragt, darf man ihn sich nehmen. Einer muss ihn schließlich essen.

2. Zufällig treffen Sie Ihre Chefin auf der Toilette. Wer geht zuerst durch die Tür?

a) Na, ich. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

b) Meine Chefin. Denn der Ranghöhere darf immer zuerst durch die Tür gehen.

3. Muss ich alle Einladungen bei Xing annehmen?

a) Nein. Nur wenn der Kontakt helfen könnte und zu meinem Profil passt, nehme ich ihn auch an.

b) Klar, Vitamin B ist schließlich alles heutzutage.

4. Sie haben eine E-Mail von jemandem mit einem bösen Kommentar versehen und auf "Antworten" statt auf "Weiterleiten" gedrückt. Was tun Sie?

a) Ich frage den Support, ob sie die E-Mail zurückholen können.

b) Ich rufe umgehend bei demjenigen an und entschuldige mich.

5. Zu später Stunde hat Ihnen die Chefin auf dem Betriebsausflug das Du angeboten. Wie verhalten Sie sich am nächsten Tag?

a) Ich begrüße sie am nächsten Morgen: „Moin, Claudia!“, und wünsche ihr einen schönen Tag.

b) Ich warte ab, wie sich meine Chefin verhält. Wenn sie mich duzt, mache ich das auch.

Autor: Bonnie Stenken

Schlagworte: