Oktoberfest Brotzeit am Wiener Platz

Am 20. September beginnt das Oktoberfest. Dann heißt es wieder mitschunkeln, aber natürlich auch die Stadt entdecken. Wir haben sieben echt bayerische Frauen gebeten, uns ihre Geheimtipps in München zu verraten.

Oktoberfest, Zelt

 

Karen van Ginkel, Gesellschafterin des Souvenirladens "Servus Heimat": „Mein Muss: Brotzeit am Wiener Platz“
„In diesem Viertel bin ich zur Schule gegangen, ich arbeite und lebe hier. Mein Lieblingsplatz in Haidhausen ist der Wiener Platz. Es gibt schöne Shop-Lokale wie das Livingroom, meist esse ich ein leckeres Panini und schaue mir danach die Möbel und Accessoires an. Ein paar Meter weiter sitze ich dann in den Maximiliansanlagen am Ostufer der Isar auf einer Bank, blinzle in die Sonne und lese. Und abends gehe ich in den Biergarten im Hofbräukeller.“

LIVINGROOM, Wiener Platz 2, 81667 München, Tel. 089/44 14 19 91, www.livingroom.la
MAXIMILIANSANLAGEN, Max-Planck-Straße, 81675 München
HOFBRÄUKELLER, Innere Wiener Straße 19, 81667 München, Tel. 089/459 92 50, www.hofbraeukeller.de

 

Nana Koschnick, ist Volontärin im Münchner Stadtmuseum: „Unbedingt Suppe löffeln auf dem Viktualienmarkt“
„In meiner Mittagspause schlendere ich gern durch die Innenstadt und lande oft in einem ganz kleinen Laden, der Buntpapier heißt. In dem Shop stapeln sich Brief- und Geschenkpapier, Schachteln, Fotoalben, aber auch Schmuck und viele wunderbare Dinge, die man eigentlich nicht braucht – aber unbedingt haben muss, weil sie so bezaubernd sind. Auf dem Rückweg denke ich immer, wie schön es ist, dass ich in der Innenstadt arbeite. Auf dem Viktualienmarkt esse ich oft in der Münchner Suppenküche und schaue dem Treiben auf dem Markt zu. Danach geht's wieder an meinen Schreibtisch im Stadtmuseum, wo man im Moment natürlich die Oktoberfestausstellung anschauen muss.“

BUNTPAPIER, Rumfordstraße 5, 80469 München, Tel. 089/260 42 72
MÜNCHNER SUPPENKÜCHE, Am Viktualienmarkt, 80331 München, Tel. 089/260 95 99, www.muenchner-suppenkueche.com
MÜNCHNER STADTMUSEUM, St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München, Tel. 089/23 32 23 70, www.stadtmuseum-online.de

 

Schlagworte: