9. Juli 2019
Juli-Horoskop: So erleben die Sternzeichen den Sommer

Juli-Horoskop: So erleben die Sternzeichen den Sommer

Wem steht ein heißer Sommer bevor und für wen wird es in der Berufswelt spannend? Die Sterne verraten es uns...

© fotolia
© fotolia

Krebs

22. Juni – 22. Juli

Sprichwörtlich „Bäumeausreißen“ könnten Krebse jetzt, so sehr sind die Energiespeicher aufgeladen – die Kombi von Merkur und Venus sorgt gleich zu Monatsbeginn für beste Start-up-Bedingungen. Dazu hält sich Mars, der Powerplanet, über dem Zeichen auf. Mehr geht nicht! Krebse müssen nur aufpassen, nicht übers Ziel hinauszuschießen, denn all der Elan verführt manch mutige Krebse zu einer Portion Übermut. Doch bald herrscht in Job- und Geld-Angelegenheiten eine so ideale Konstellation, dass Krebse diese Chance(n) jetzt ergreifen müssen. Glücks-Faktor: Krebse müssen sich nicht auf die Suche begeben, denn sie werden „gefunden“ ...

© fotolia

Löwe

23.7.–23.8.

Nachdem die ersten Tage voller schöner Erfahrungen waren, müssen Löwen dann schon selbst aktiv werden, damit sich die Dinge in ihrem Leben nach vorne bewegen. Dafür beginnt für Löwen nun die beste Zeit des Jahres. Glück wird ganz real! Glücks-Faktor: Normalerweise geben wir keine so öden Tipps wie diesen: aber zumindest einen kleinen Lottoschein sollten Löwen mal ausfüllen, wer weiß...?!

© fotolia

Jungfrau

24.8.–23.9.

Der Astro-Barmixer hat für Jungfrauen einen Gefühls- Cocktail gemixt, der es in sich hat. In den nächsten Tagen des Monats mundet der Venus Virgin besonders gut, denn Jungfrauen sind meist unterwegs in toller Begleitung: Ob der Partner, Freunde, Familie oder Kollegen, jeder strahlt sie an, weil JUngfrauen selbst good vibes versprühen. Glücks-Faktor: Mal die kreative Ader auszuleben wird sie beflügeln: zeichnen, dichten, singen, schreiben...

© fotolia

Waage

24.9.–23.10.

Hin und her, vor und zurück, rauf und runter. Bei Waagen ist es gerade wie mit richtigen Waagen – alles eine Frage des Gewichts. Mal bürden Sie sich zu viel Jobs und Belastungen auf, und im nächsten Moment können sie dafür emotionalen Ballast ab- werfen, da sie es wie keine Zweite gelernt haben, auf andere und auch auf sich selbst Rücksicht zu nehmen. Glücks-Faktor: Zu Hause ist es oft doch am schönsten. Waagen sollten für mehr private Auszeiten sorgen. Das gibt Kraft.

© fotolia

Skorpion

24.10.–22.11.

Merkur hat die Skorpione fest im Glücksgriff, zumindest, was alle beruflichen Dinge angeht. Verhandlungen, Präsentationen, Weiterbildung, Dienstreisen oder einfach nur ganz viel zu erledigen – Skorpione bewältigen alle kleinen und großen Aufgaben spielerisch mit viel Inspiration, Ideen und Intelligenz. Dazu sind sie gerade auch sehr belastbar, das hilft. Glücks-Faktor: Sind Skorpione verliebt? Gut so! Aber gehen Skorpione sollten auf ihren Partner mehr ein als sonst. Es lohnt sich!

© fotolia

Schütze

23.11.–21.12.

Mal auf andere zu hören und anderen auch wichtige Entscheidungen zu überlassen fällt Schützen nicht so leicht. Dabei ist es doch etwas Schönes, wenn man Menschen um sich hat, denen man vertrauen kann. So können Schützen Misserfolg vermeiden und möglichen Missverständnissen einfach aus dem Weggehen... Glücks-Faktor: Beauty-Rituale mal zeitintensiv und genussvoll ausleben. Das haben sie sich verdient.

© fotolia

Steinbock

22.12.–20.1.

Bis auf Venus haben es die Gestirne nicht so sehr mit Steinböcken. Während beruflich „Augen zu und durch“ kein falscher Hinweis ist, dürfen sie sich mit ihrem Partner über innige Gefühle und schöne Stunden freuen. Das hilft auch bei allem anderen... Glücks-Faktor: Aufs Bauchgefühl zu vertrauen hat sich schon oft als Glücksfall für Steimböcke erwiesen ... oder?!

© fotolia

Wassermann

21.1.–19.2.

Sie fühlen sich top, haben Freude an Ihrem Job und wollen es allen zeigen. Zu blöde, dass Wassermänner in ihrem Umfeld kaum Anklang finden, und so sind kleine oder größere Enttäuschungen nicht ganz unwahrscheinlich. Aber es lohnt sich, mit Charme dagegen anzukämpfen. Glücks-Faktor: Es wird „hot“. Singles sind auf Eroberungsmodus, und Liierte erleben Traumstunden.

© fotolia

Fische

20.2.–20.3.

Fische kommen raus aus dem Traummodus in die derzeit superschöne Realität. Ihre Umwelt erlebt Fische-Frauen leicht verändert: abenteuerlustig, engagiert, mutig und auf jede sich ergebende Chance lauernd. Fische sollten dabei aber nur das machen, worauf sie wirklich Lust haben. Glücks-Faktor: So stilsicher, wie sie immer sind, haben sie beim Shoppen jetzt besonders viel Fortune.

© fotolia

Widder

21.3.–20.4.

Mars ihren Willen stärkt und Jupiter sie so mit Glücksgefühlen bestrahlt, dass Widder oft am liebsten gar nichts tun würden, sorgen Saturn und Merkur für Unannehmlichkeiten. Im Job laueren viele Fallen, und Widder sind fehleranfällig. Glücks-Faktor: Bald ist der wilde Ritt vorbei, Widder können gelassen den Sommer feiern.

© fotolia

Stier

21.4.–20.5.

Nun ist Geduld das Gebot der Stunde. Und dabei können Stiere sich auf ihr soziales Umfeld verlassen. Stiere sollten angebotene Hilfe auch mal annehmen, als alles mit dem Kopf durch die Wand alleine zu versuchen. Andererseits stecken sie mit ihrer Begeisterung andere an. Die atemberaubende Aura sorgt für den Rest! Glücks-Faktor: Ja, Stiere sehen Rot. Dunkelrot! Jedoch (nur) mit dem Herzen. Denn nun zählt wahre Liebe.

© fotolia

Zwillinge

21.5.–21.6.

Später könnten Zwillinge einmal auf den Sommer 2019 zurückblicken und sich sagen: „War das eine geile Zeit!“ Dass es auch so kommt, liegt aber nicht allein in bzw. an den Sternen. Bestimmte Daten lassen sich nicht herausheben, da irgendwie alles mit „Daumen hoch“ versehen ist. Genießen sollten Zwillinge diese Wochen aktiv und intensiv – schlafen können sie später noch genug. Glücks-Faktor: Zwillinge werden eine geniale Idee haben!

Lade weitere Inhalte ...