9. Januar 2021
Diese Sternzeichen werden oft missverstanden

Diese Sternzeichen werden oft missverstanden

Unter den zwölf Sternzeichen gibt es drei, die laut Horoskop leider viel zu oft missverstanden werden. Welche Sternzeichen das sind? Wir verraten es euch!

© Pexels

Manche Sternzeichen haben einen ganz eigensinnigen Humor, der vielleicht nicht bei jedem ihrer Mitmenschen gut ankommt. Und ja, irgendwie haben sie auch eine andere Art zu kommunizieren – während die Worte, die sie sagen, in ihrem eigenen Kopf total Sinn machen, verstehen andere sie überhaupt nicht. Kein Wunder, dass sie da oft missverstanden werden …

3 Sternzeichen, die oft missverstanden werden

1. Sternzeichen Zwillinge

Klar, Zwillinge sind offene und fröhliche Menschen – ihren sarkastischen Humor versteht allerdings nicht jeder. Oft wird das Sternzeichen daher missverstanden, was ganz schön frustrierend sein kann. Auch wenn es um Gefühle geht, redet das Sternzeichen gerne mal um den heißen Brei herum. 

Auch spannend: Diese Sternzeichen haben leider so gar keinen Humor >>

2. Sternzeichen Schütze

Im Gegensatz zu den Zwillingen hat der Schütze so gar kein Problem damit zu sagen, was er denkt. Jedoch redet sich das Sternzeichen dabei manchmal so sehr in Rage, dass man ihm kaum noch zuhören und später dann auch nicht mehr folgen kann.

3. Krebs

Der Krebs ist ein ganz launisches und emotionales Sternzeichen, der nicht gerade selten mit Stimmungsschwankungen zu kämpfen hat. Aus diesem Grund fällt es einem auch umso schwerer, den Krebs einschätzen zu können. Wie meint er das bloß? Hm ja, dass weiß wohl nur das Sternzeichen selbst!

Unter den zwölf Sternzeichen gibt es drei, die laut Horoskop als besonders spießig gelten. Welche das sind? Wir verraten es euch!
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...