Hochzeit: Tipps und Tricks Diese 10 Dinge nerven Hochzeitsgäste so richtig

Die Hochzeits-Saison steht vor der Tür und natürlich will jedes Brautpaar die perfekte Hochzeit für sich selbst und natürlich auch für die dort anwesenden Gäste veranstalten. Damit das auch gelingt, verraten wir euch jetzt, welche Dinge Hochzeitsgäste besonders nervt und worauf ihr bei eurer Hochzeit lieber verzichten solltet. 

Hochzeitsgäste

Die britische Goldschmiede Goldsmith hat eine große Umfrage gestartet und wollte von mehreren tausend Menschen wissen, was sie an Hochzeiten am meisten stört.
Hier sind die Ergebnisse:

 

Top 10: Das nervt Hochzeitsgäste

  • 13% nervt es, wenn eine Hochzeit auf einen Wochentag fällt 
  • 17% nervt es, wenn um Geld als Hochzeitsgeschenk gebeten wird 
  • 22% nervt es, wenn kein Plus Eins eingeladen wird 
  • 25% nervt es, wenn man lange aufs Essen warten muss 
  • 26% nervt es, wenn die Zeremonie ewig dauert 
  • 29% nervt es, wenn die Reden zu lange oder zu peinlich sind 
  • 29% nervt es, wenn die Location ungünstig liegt 
  • 34% nervt es, wenn sich Verwandte die Kante geben 
  • 36% nervt es, wenn Kinder die ganze Zeit schreien
  • 39% nervt es, wenn man zu einem Junggesell(inn)enabschied eingeladen ist und die Hochzeit im Ausland stattfindet

 

Das könnte dich auch interessieren:

Hochzeits-Planung: Wann sollten Sie was planen?
Hochzeit: Zehn Gründe, um zu heiraten

 

Autor: Anabel Gude