Hier steigt die Party! Heiraten in Berlin

Im Hotel, im Restaurant oder doch ganz romantisch auf einem Schloss? Wo wollen Sie am liebsten heiraten? Wir haben edle, coole und außergewöhnliche Hochzeitslocations in ganz Deutschland für Sie zusammengestellt.

Hotel C. Jacob

Hotel de Rome

Das Hotel de Rome liegt direkt am Bebelplatz, in unmittelbarer Nähe des Prachtboulevards Unter den Linden. Erst 2006 eröffnet, bietet die Location viel Luxus in einem historischen Originalgebäude mit zeitgenössischem Flair.

Das Hotel verfügt über 146 Zimmer und ein Restaurant für 120 Gäste mit Blick auf eine großzügige Außenterrasse, wo in den Sommermonaten im Freien gegessen werden kann. Praktisch: Der Berliner Dom, die St. Hedwigs-Kathedrale und viele weitere wunderschöne Kirchen liegen in der Nachbarschaft des Hotels.

Wer es ganz gemütlich haben möchte, kann sich auch direkt im Hotel trauen lassen. Mit der „Hochzeits-Lizenz“ des Hotels in Zusammenarbeit mit dem Standesamt Mitte ist das kein Problem. Mehr Informationen unter hotelderome.com.

Museum für Kommunikation Berlin

Feiern in einem Museum? Ja, das geht. Ein einmaliges Ambiente bietet das Museum für Kommunikation Berlin (MfK). Das Herzstück bildet der von Tageslicht durchflutete, überdachte Lichthof mit wunderschönen Galerien drum herum.

Nachts leuchtet die Glaskuppel wie ein blauer Kristall und bildet ein prachtvolles Highlight in der Berliner Stadtlandschaft. Auf Wunsch bietet das Museum für Ihre Hochzeitsgäste eine ganz spezielle Führung durch die Austellung. Im Sommer kann der nicht bedachte Museumshof genutzt werden – zum Grillen mit Buffet bestens geeignet. Weitere Informationen unter museumsstiftung.de.

Palais am Festungsgraben

Die Location im Herzen Berlins bietet alle Möglichkeiten, die das Brautpaar-Herz begehrt: Vom Stehempfang mit Champagner und köstlichem Fingerfood über die standesamtliche Trauung, bis hin zur Feier am Abend. Das Palais am Festungsgraben ist optimal geeignet für kleinere, aber auch große Hochzeitsveranstaltungen. Mit Platz für bis zu 180 Personen bietet der historische Marmorsaal eine romantische und gediegene Atmosphäre für Brautpaar und Gäste.

Für eine intime Feier stehen ebenfalls der blaue, rote oder gelbe Salon zur Verfügung, ebenso wie der Lichtsaal, der mit modern-eleganter Einrichtung ein besonderes Ambiente schafft. Zusätzlich ist es möglich, einen Flügel und eine Musikanlage zu nutzen. So kann hier auch Ihre Trauungszeremonie ihren eleganten Rahmen finden. Hierfür steht das

Schinkelzimmer zur Verfügung, das von Karl Friedrich Schinkel, dem wohl größten Berliner Architekten des frühen 19. Jahrhunderts, designed wurde. Für einen Empfang kann auch die Terrasse oder der kleine Garten des Palais genutzt werden. Weitere Informationen unter berlin.de.