So tickt er wirklich DAS sagt seine Bettwäsche über seinen Charakter aus

Wie man sich bettet – so LIEBT man! Ja, richtig gelesen. Tatsächlich kann uns seine Bettwäsche so Einiges über seinen Charakter verraten. Wir erklären dir, worauf du achten solltest.

das-sagt-seine-bettwäsche-über-ihn-aus

Wenn du zum ersten Mal bei einem Mann zu Hause bist, solltest du demnächst genauer hinschauen: und zwar auf seine Bettwäsche! Die soll uns nämlich Einiges darüber verraten, wie er in Wirklichkeit so tickt. Wir verraten dir, wann du das große Los gezogen hast und bei welcher Bettwäsche du besser Reißaus nehmen solltest.

Auch spannend: Dieses Haustier macht Männer unattraktiv – laut Studie >>

Das verrät seine Bettwäsche über ihn

1. Flanell

Bei Flanell-Bettwäsche ist Vorsicht geboten. Klar scheint er ein lieber Kerl zu sein, der es mollig warm mag und gerne kuschelt. Aber willst du das wirklich? Im schlimmsten Fall hast du dir damit nicht nur eine Frostbeule, sondern auch ein echtes Muttersöhnchen an Land gezogen.

2. Baumwolle

Unkomplizierter geht es kaum. Bettet sich dein Traummann in Baumwolle, musst du so gar keine Bedenken haben. Er ist pragmatisch und bequem. Böse Überraschungen wirst du mit ihm wohl kaum erleben. Eine besonders gut bewertete Baumwoll-Bettwäsche gibt es hier >>

3. Seide

Vorsicht! Bei Seiden-Bettwäsche solltest du lieber wachsam bleiben. Es könnte nämlich sein, dass dein Date etwas selbstverliebt und sexbesessen ist. Schließlich steht das Material für Erotik. Wenn jetzt noch ein Spiegel über dem Bett hängt ... Na ja, lassen wir das.

4. Dezente Farben und Stickerei

Dieser Mann ist ein echter Jackpot, den du dir unbedingt warm halten solltest. Er ist ein harmoniebedürftiger Typ, der weiß was gut ist und einen großen Sinn für Ordnung hat. Besser geht nicht, oder? An alle Männer: Hier findet ihr die Bettwäsche, die euch so attraktiv macht >>

5. Motiv- und Fan-Bettwäsche

Puh, hört sich wahrscheinlich schlimmer, als es ist. Wenn zumindest der Stoff stimmt, könnte es sein, dass es sich bei ihm einfach nur um einen kleinen Kindskopf handelt, der sich um solche Dinge so gar keine Gedanken macht. Das Einzige, was du checken solltest, ist, ob er wirklich schon reif genug für eine Beziehung ist.

Auch spannend: Wer morgens DIESE eine Sache macht, hat mehr Sex – laut Studie  >>

Datum: 10.08.2020
Autor: Lara Rygielski

Schlagworte: