1. Juni 2021

Anzeige

Fühl dich sicher. Auch mit Blasenschwäche! Mit Always Discreet Blasenschwäche enttabuisieren

Fühl dich sicher. Auch mit Blasenschwäche! Mit Always Discreet Blasenschwäche enttabuisieren

Im Laufe der Jahre verändert sich unser Körper – der Wunsch, das Leben aktiv zu gestalten aber bleibt! Doch mit der körperlichen Veränderung spielt auch die Blase nicht immer ganz mit. Kein Grund, sich mit Unsicherheiten allein zu fühlen, denn jede dritte Frau in Deutschland macht Erfahrung mit Blasenschwäche¹ . Always unterstützt Frauen mit zuverlässigen Produkten dabei, ihr Leben sicher und frei zu gestalten!

© Always

Dank Always Discreet zu mehr Kontrolle im Alltag

Gerade Frauen tun sich schwer damit, offen über Blasenschwäche zu reden. Der Grund dafür: Unsicherheiten, Schamgefühl, gesellschaftlicher Druck. Frauenärztin und Bestsellerautorin Dr. med. Sheila de Liz weiß:

„Um Frauen zu unterstützen, ist es sehr wichtig, Blasenschwäche von seinem unmodernen Image zu befreien. Sie kann schließlich jeden treffen und es gibt Hilfe. Das Schlimmste, was man tun kann, ist darüber zu schweigen.“

Denn schon die Nutzung von zuverlässigen Produkten hilft Frauen zu mehr Kontrolle im Alltag: „Es gibt für jede Form der Blasenschwäche den richtigen Schutz. Hierbei ist es wichtig, den Blick in der Drogerie hin auf die Blasenschwäche- und weg von Monatshygieneprodukten zu richten.“ Um bestmöglichen Schutz gegen Blasenschwäche zu ermöglichen, entwickelt Always Discreet ein vielseitiges Sortiment aus zuverlässigen Inkontinenzprodukten – die Kombination aus Passform, Qualität und femininem Design macht Blasenschwäche zur Nebensache!

Always Expertin, Frauenärztin und Autorin Dr. med Sheila de Liz
© Always
Always Expertin, Frauenärztin und Autorin Dr. med Sheila de Liz

Warum sollte man den Beckenboden trainieren, wenn man Blasenschwäche hat?

Wenn man Muskelkraft verliert, z.B. nach der Geburt oder wenn man sehr viele schwere Gegenstände im Laufe seines Lebens getragen hat, kann es sein, dass der Beckenboden die Funktion als „Dichthaltemuskel“ nicht mehr erfüllt. Was viele nicht wissen: Blasenschwäche ist behandelbar! Dafür gibt es verschiedene Übungen, um den Beckenboden zu trainieren. Um die richtige Unterstützung zu bekommen, empfiehlt Frauenärztin und Always Expertin, Dr. med. Sheila de Liz, sich ein Team aus Experten auf diesem Gebiet zusammenzustellen. Damit Sie sich auf diesem Weg rundum sicher fühlen und das Leben in vollen Zügen genießen können, bietet ihnen Always Discreet ein einzigartiges Sortiment von Inkontinenz-Produkten, die zuverlässigen Schutz bieten und zugleich unglaublich dünn sind.

Schluss mit den Fragen, #dubistdieantwort!

Mit der Kampagne möchte Always Frauen in ihrem Selbstbewusstsein stärken und sie ermutigen, sich durch unangemessene Fragen und vermeintliche Tabuthemen nicht einschüchtern zu lassen: https://www.youtube.com/watch?v=yc9xIRL1zrk

Weitere Infos zu Always Discreet gibt’s unter: https://www.alwaysdiscreet.de/de-de

¹ Habits & Practices Umfrage durchgeführt in GER, UK, FR, RU in 2012. 800 Frauen im Alter von 10-70 Jahren (800 Teilnehmer pro Land).
Lade weitere Inhalte ...