20. April 2017
Urban Yoga

Dehnübung Nosy

Yoga zählt noch immer zu den angesagten Trendsportarten. Wer keine Zeit hat, regelmäßig ein Yogastudio aufzusuchen, der sollte es unbedingt mal mit Urban Yoga versuchen. Der große Vorteil: Diese Yoga-Art ist immer und überall umsetzbar. Probiert sie aus!

Urban Yoga Übung "The Nosy" Step 1
© Gräfe und Unzer Verlag / Johannes Rodach
Urban Yoga Übung "The Nosy" Step 1

Yoga To Go

Super einfach – und das verrät schon der Name – macht es euch das Online-Yoga-Studio YogaEasy. Durch professionelle Videos mit namhaften Yogalehrern könnt ihr wann immer und wo immer Yoga machen!

Step 1: Wirbelsäule verlängern

Du gehst in die Hocke und stützt dich nach vorne ab. Ziehe ein Bein unter deinen Körper und setze dich auf die Ferse. Strecke das andere Bein aus. Beuge deinen Oberkörper jetzt nach vorne. Halte den Kopf gerade in Verlängerung des Rückens.

der-hype-um-die-faszien
Wenn es darum geht, unser Bindegewebe endlich wirklich straff zu bekommen, ist uns bekanntlich jedes Mittel recht. Deswegen klingt Faszien-Training in unseren...
Weiterlesen
Bicycle in Air Startposition
Flacher Bauch gewünscht? Außerdem wollen Sie Fett verbrennen und beweglich bleiben? Die Yoga- und Pilates-Expertin Christiane Wolff weiß Rat: Bicycle in air
Weiterlesen
uebungen-fuer-intensive-workouts
Dieser Trend könnte Sie ins Schwitzen bringen. Denn wer so definiert aussehen will wie Gigi Hadid, Kendall Jenner oder Jennifer Lawrence, kommt um knallhartes...
Weiterlesen
Urban Yoga Übung Nosy Step 2
© Gräfe und Unzer Verlag / Johannes Rodach
Urban Yoga Übung Nosy Step 2

Step 2: Oberkörper aufrichten

"Laufe" mit den Händen zu dir und richte den Oberkörper auf. Stütze dich auf den Fingern ab.

Step 3 Urban Yoga Übung Nosy
© Gräfe und Unzer Verlag / Johannes Rodach
Step 3 Urban Yoga Übung Nosy

Step 3: Oberkörper drehen

Drehe deinen Oberkörper zur Seite. Beuge das ausgestreckte Bein und umfasse deinen Fuß. Spüre die Dehnung in deiner Oberschenkelvorderseite.

Urban Yoga Übung "The V" Step 1
© Gräfe und Unzer Verlag / Johannes Rodach
Urban Yoga Übung "The V" Step 1

Step 1: Beine baumeln

Lege deine Beine über die untere Stange und greife mit den Händen die obere. Dein Po hängt nach unten, der Rücken ist ganz gerade.

Urban Yoga Übung The V Step 2
© Gräfe und Unzer Verlag / Johannes Rodach
Urban Yoga Übung The V Step 2

Step 2: Beine strecken

Schiebe deinen Po jetzt nach hinten und drücke dich hoch. Strecke die Beine aus und halte den Rücken die ganze Zeit gerade.

Hapert es mal wieder an der Motivation? Dann lest euch unbedingt unsere Tipps durch und packt schon mal die Sporttasche

Step 1 Urban Yoga Übung Leg Up
© Gräfe und Unzer Verlag / Johannes Rodach
Step 1 Urban Yoga Übung Leg Up

Step 1: Fester Stand

Lehne dich mit dem Rücken an ein Tor mit einer Seitenmauer. Grätsche deine Beine. Drehe das eine Bein nach außen. Folge ihm mit der Blickrichtung. Die Arme sind seitlich gestreckt. Die Handflächen zeigen nach hinten.

Urban Yoga Übung Leg Up Step 2
© Gräfe und Unzer Verlag / Johannes Rodach
Urban Yoga Übung Leg Up Step 2

Step 2: Gewicht verlagern

Verlagere das Gewicht auf das vordere Bein, das du anbeugst, und neige gleichzeitig deinen Oberkörper zur Seite. Lege die Handflächen dabei an die Rückwand.

Urban Yoga Übung Leg Up Step 3
© Gräfe und Unzer Verlag / Johannes Rodach
Urban Yoga Übung Leg Up Step 3
Buchcover "Urban Yoga" von Amiena Zylla, erschienen im GU Verlag
© Gräfe und Unzer Verlag / Johannes Rodach
Urban Yoga: Diese und weitere Übungen findet ihr in dem Buch "Urban Yoga", das im GU Verlag erschienen ist. 

Hebe das gestreckte Bein hoch (etwa im 90-Grad-Winkel) und stütze die Fußsohle hinten an der Mauer ab. Strecke das vordere Bein aus, das mit dem Oberkörper einen 90-Grad-Winkel bildet, und die Arme jeweils nach oben und unten. Der Blick zeigt zu Boden.

Lade weitere Inhalte ...