30. September 2021
Abnehmen: Wenn du SO viele Nüsse isst, nimmst du ab

Abnehmen: Wenn du SO viele Nüsse isst, nimmt du ab

Nüsse machen dick, weil sie viele Kalorien haben? Erstmal sind Nüsse super gesund, denn sie enthalten gesunde Fette. Und wenn du SO viele Nüsse am Tag isst, kannst du sogar abnehmen!
 

Wer auf seine Ernährung achtet, bei dem gehören Nüsse täglich auf den Speiseplan – sie sind nicht nur lecker und toppen jedes Müsli und Porridge, sie enthalten auch wertvolle, pflanzliche Fette, die unserem Körper alles geben, was er braucht. Das enthaltene Vitamin E ist sogar gut fürs Gehirn, weshalb man bei Nüssen gern von Nervennahrung spricht. Wir sagen dir, wie du mit den gesunden Kernen abnimmst!

Video: Nüsse sind trotz vieler Kalorien ein gesunder Snack

Wenn du SO viele Nüsse isst, verlierst du Gewicht

Eine Handvoll Nüsse bereichert unseren Speiseplan, das empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung – und wie viel ist eine Handvoll? Ca. 20 Gramm – das ist tatsächlich nicht viel, aber ausreichend. Wenn du diese Menge beherzigst, dann helfen dir Nüsse beim Abnehmen: Nüsse sättigen lange und halten gerade in Verbindung mit einem gesunden Haferflocken-Frühstück den Insulinspiegel stabil unten. Du hast weniger Heißhunger-Attacken und snackst auch nicht zwischendurch.

Diese Nuss-Portionen kannst du täglich essen: 

  • 20 bis 24 Mandeln
  • 6 bis 8 Paranüsse
  • 16 bis 18 Cashewnüsse
  • 10 bis 12 Macadamia-Nüsse
  • 18 bis 20 Haselnüsse
  • 8 bis 11 Walnusshälften

Tipp: Haferflocken-Toppings, mit denen die Kilos purzeln

Warum du nicht mehr Nüsse essen solltest

Du fragst dich vielleicht, warum du nur so wenig Nüsse essen solltest, wenn sie doch beim Abnehmen helfen: 100 Gramm Mandeln enthalten ca. 570 Kalorien und rund 54 Gramm Fett – auch wenn Nüsse super gesund sind, so ist das Lebensmittel dennoch extrem kalorienlastig.

Wer abnehmen will, muss auch auf sein Kaloriendefizit achten, wenn die Pfunde purzeln sollen – egal wie gesund die Lebensmittel sind. Das betrifft nicht nur Nüsse, sondern beispielsweise auch Avocados, die eine Fettfrucht sind. Denke also nicht, dass wir von diesen Lebensmitteln uneingeschränkt essen können. Zumal wir über den Tag ja auch noch andere Dinge zu uns nehmen. Ernähre dich ausgewogen und gesund und nimm, wenn du abnehmen möchtest, weniger Kalorien zu dir, als du verbrauchst.

Welche Nüsse eignen sich am besten zum Abnehmen?

Jetzt fragst du dich sicherlich, ob es bei all den vielen Nusssorten eine spezielle gibt, die du zum Abnehmen essen solltest – da kannst du ganz nach Geschmack gehen, denn es gibt nicht die EINE Sorte. Sorge für Abwechslung oder stell dir deinen persönlichen Mix zusammen, denn dies ist immer die beste Variante.

Haferflocken mit Erdbeeren
Gewicht verlieren, während man schläft? Besser geht's ja wohl kaum! Das funktioniert mit dem Superfood Haferflocken – aber nur, wenn du sie SO isst!
  
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...