Lifting mit Messer und Gabel Es geht auch ohne Fisch!

Der neueste Renner aus den USA: die Dr. Perricone-Diät. Das Prinzip: Wer das Richtige isst, bleibt länger jung und faltenfrei. Glauben Sie nicht? Machen Sie den 3-Tage-Sofort-Test!

Frau isst Erdbeeren

Kein Fisch-Fan? Kein Problem

Für alle, die nicht so auf Fisch stehen, geht es auch anders. Exklusiv für PETRA-Leserinnen hat Dr. Thalmann nach den Prinzipien der „Perricone Prescription“ Alternativ-Diäten entwickelt: zwei kurze 3-Tagespläne – je mit einmal Fisch pro Tag, und je einmal ganz ohne Fisch.

1. Fleisch und Käse – Dr. Thalmann: „Eine sehr gute Eiweißzusammensetzung haben auch Huhn, Pute, Eier, Feta-Schafskäse, Ziegenkäse und sämtliche Sojaprodukte.“

2. Pflanzenöle – „Je weniger fetten Fisch Sie essen, desto mehr Pflanzenöle brauchen Sie zum Ausgleich. An erster Stelle steht das Olivenöl, insbesondere das spanische, da es viel Hydroxyphenol enthält. Es stabilisiert die Zellmembran, bewahrt das körpereigene Eiweiß vor Schäden durch freie Radikale, macht gleichzeitig die Haare weich und glänzend und die Fingernägel fest.“

3. Gemüse, Obst und Gewürze – „Wichtig ist, dass der Kohlenhydrat-Anteil in den pflanzlichen Lebensmitteln niedrig ist. Das heißt, dass sie einen niedrigen Blutzucker- Index haben.“


4. Wasser – „Das wichtigste Transport- medium im Körper, dient als Stütz- und Füllsubstanz aller Zellen und des Gewebes. Ein Wassermangel von täglich nur drei Prozent führt innerhalb eines Jahres zu Fettablagerungen im Gewebe, die zusätzlich ein Kilo mehr ausmachen.“

5. Nahrungsergänzungsmittel – „Ich empfehle zusätzlich Antioxidantien, Omega-3- Fettsäuren und Coenzym Q10 mit Vitamin E. Damit ist die Haut bestens geschützt, gut versorgt und regeneriert sich optimal.“ Ohne zusätzliche Präparate kommt übrigens auch Dr. Perricone nicht aus. In seinem Buch empfiehlt er als „Wrinkle-Free Daily Supplements“ 18 Kapseln und Pülverchen, die Tag für Tag einzunehmen sind. Seine Präparate sind im Original nicht auf dem deutschen Markt zu haben, enthalten aber nahezu die gleichen Biostoffe, die auch Dr. Thalmann nennt. Beide empfehlen übrigens auch von außen die richtige Nahrung: Cremes mit Anti-Aging-Faktoren (z.B. „Resilience Lift von Estée Lauder“, „Q10 Anti Falten Creme“ von Nivea Beauté und „Supra Sérum Haute Exigence“ von Clarins). Denn auch sie enthalten die Biostoffe, die von innen verjüngen.

Also: Je eher Sie mit der Diät beginnen, desto jünger sehen Sie drei Tage später aus.
 

Schlagworte: