Schönheit Leichte Peelings, Filler und Fett-Weg-Spritze

Effekte wie beim Lifting, nur ohne Skalpell und Schmerzen: Mit diesem Versprechen wurden Filler, Peelings & Co. zu DEM Beauty-Hype des letzten Jahrzehnts. Wir haben uns für Sie schlau gemacht und wissen, was die Methoden wirklich bringen.

Botox

 

LEICHTE PEELINGS
KOSTEN: AB 125 EURO PRO PEELING
SCHMERZEN: NULL BIS GERING
EFFEKT: NACH CA. 3 TAGEN
AUSFALLZEIT: FAST NIE

Laser- und chemische Peelings verfolgen mit unterschiedlichen Mitteln dasselbe Ziel: Das eine Mal soll Hitze, das andere Mal Säure das Bindegewebe zur Bildung neuen Kollagens anregen. Dabei gibt es von beiden Methoden leichte Varianten, nach deren Einsatz man einen Tag gerötet ist – wenn überhaupt. Solche „Lunchtime-Peelings“ können gegen tiefe Falten nichts ausrichten, verbessern aber das Hautbild deutlich und helfen bei mehrfacher Anwendung gegen Strukturschwächen wie große Poren und kleine Aknenarben. Und das Beste: „Beide Methoden sind sicher. Es gibt heute wesentlich weniger Komplikationen als früher, weil wir viel Erfahrung haben.“

 

FILLER
KOSTEN: AB 200 EURO
SCHMERZEN: GERING BIS DEUTLICH
EFFEKT: ZUM TEIL SOFORT, SONST NACH CA. 1–2 TAGEN
AUSFALLZEIT: BIS ZU 7 TAGE BEI STARKEN BLUTERGÜSSEN (SELTEN)

Kollagen, Hyaluronsäure, Polysaccharide, Calciumhydroxylapatit: Es gibt eine verwirrende Auswahl an Substanzen, mit denen kleine und große Falten aufgefüllt werden können. Der Star unter den Polsterstoffen ist Hyaluronsäure, ein Stoff, den unser Körper in ähnlicher Form auch von allein herstellt. „Von allen verfügbaren Fillern gibt es hier die wenigsten Probleme“, sagt Duve. „Die etablierten Präparate wie zum Beispiel Juvéderm halten etwa ein Jahr, und bis auf blaue Flecken und vorübergehende Schwellungen sind keine Risiken bekannt.“ Geht es um tiefe Falten, bevorzugt Duve Filler sogar gegenüber den Konkurrenzmethoden wie Lifting, weil die Injektion das Ergebnis mit viel kleinerem Aufwand erreicht. Und sollte das Resultat missfallen, gibt es ein Gegenmittel – wieder aus der Spritze. Hyaluronidase löst die Hyaluron säure auf, sodass der Körper den Filler binnen kurzer Zeit abbauen kann.

 

FETT-WEG-SPRITZE
KOSTEN: AB 150 EURO
SCHMERZEN: MITTEL BIS DEUTLICH, AUCH IN DEN TAGEN NACH DEM EINGRIFF
EFFEKT: NACH MEHREREN WOCHEN UND CA. 3 SITZUNGEN
AUSFALLZEIT: BIS ZU EINER WOCHE IM GESICHT, AM KÖRPER KEINE

In den gut 10 Jahren, in denen die Fett-weg-Spritze angeboten wird, hat sie auch schon Tiefen erlebt. „Es gab Komplikationen, weil Ärzte sich gegenseitig überbieten wollten. Die haben einfach zu viel gespritzt.“ Duve setzt den Sojaextrakt, der den Körper zum Abtransport von Fettsäuren animiert, am liebsten an kleinen Problemzonen ein, den „Love-Handles“ zum Beispiel. „Die Fett-weg-Spritze oder Injektionslipolyse eignet sich perfekt gegen kleine Hamsterbacken, bei denen die Wangen über die Kinnlinie ragen.“ Bei solchen Mini-Pölsterchen strafft sich das Unterhautgewebe von allein, sobald der Körper die Fettzellen entsorgt hat.

 

Schlagworte: