Matcha-Gesichtsmaske selber machen Grüner Tee sorgt für den Glow

Eine ordentliche Portion Feuchtigkeit bringt uns diese Matcha Maske. Für eine elastische, gesunde und glänzende Haut!

Rezept für Matcha Gesichtsmaske

Rezept für Matcha Gesichtsmaske 

Man nehme etwas Matcha-Pulver, Aloe-vera-Gel und Tonerde: Et voilá, schon ist sie fertig, die perfekte Gesichtsmaske für einen strahlenden Teint

Zutaten für ca. 3 Anwendungen:

  • 1 EL weiße oder grüne Tonerde
  • 4–5 TL Aloe-vera-Gel oder -Saft
  • 1/2 TL Matchapulver
  • Optional: 1 TL Traubenkernöl (bei eher trockener Haut)

Zubereitung:

  1. Matcha und Tonerde mit Aloe vera zu glatter, geschmeidiger Paste verrühren.
  2. Falls gewünscht, nun noch das Traubenkernöl hinzufügen. Damit trocknet die Maske nicht so schnell an und ist zugleich besser für trockene Haut geeignet.

Haltbarkeit: ca. 2 Wochen (Kühlschrank)