Look, Pflege Tipps 4-7

Die Sonne können Sie nicht festhalten, aber Ihre Urlaubsbräune: mit unseren 10 Tipps, die den Sommer-Teint bewahren

Sommer Teint

4.
Vitamin A meiden
Dass Sie jetzt besser auf Peelings verzichten sollten, müssen wir Ihnen nicht erklären. Doch auch Anti-Aging-Nachtcremes mit viel Vitamin A wirken dem Karibik- Teint entgegen: Da sie die Hauterneuerung beschleunigen, bauen sie die Urlaubsbräune ab.

5.
Kräftige Lidschatten auswählen!
Violett, Grün und Blau unterstreichen die Bräune – und liegen voll im Neon-Trend.

6.
Jetzt aber raus!
Wann immer das Wetter okay ist: Lunchtermin nach draußen verlegen und Sonnenstrahlen einfangen. Die Spätsommer- Sonne verlängert die Bräune ein wenig, ohne der Haut viel anzuhaben – Ende September ist die UVB-Dosis nur noch auf März- Niveau. Dafür aber bitte eine Creme mit UVA-Schutz einpacken! Die für die Hautalterung verantwor tlichen UVA-Strahlen sind das ganze Jahr relativ stark.

7.
Essen Sie sich sexy
Bestimmte Nahrungsmittel erhalten den Bronze-Teint und schützen vor schädlichen freien Radikalen. Die Top 20: rote und schwarze Johannisbeeren, Blaubeeren, Brombeeren, Himbeeren, Kirschen, Tomaten, Kokosnuss und Soja-Produkte pushen die Bildung von Melanin. Karotten, Brokkoli, Aprikosen, Kürbis, Sardinen, Hering, Makrele, Lachs, Distelöl, Rapsund Kürbiskernöl vitalisieren unsere Hautzellen.

Schlagworte: