Nailart Milky Nails sind DER neue Nageltrend

Fingernägel sind zwar nur ein kleines Detail unseres Outfits, machen aber super viel aus! Während die vergangenen Trends vor allem bunt und auffällig waren, etwa die Jelly Nails im letzten Jahr, geht es 2020 mit einem dezenten, eleganten Nageltrend weiter. Wir verraten, was hinter den Milky Nails steckt.

nageltrend-milky-nails

Nageltrend: Milky Nails

Die Instagram-Feeds der Promis und Influencer sind voll mit Bildern des schönen, zurückhaltenden Nail-Design. Milky Nails bestechen durch ihren schlichten, eleganten Look: Aus ihrem Namen bereits zu erschließen geht es hierbei um eine milchige Optik. Ein glänzender Lack in trüb-weißer Farbe sorgt für einen gepflegten Look, der zu jedem Outfit passt!

Auch spannend: 10 Tipps für gesunde und schöne Nägel >>

Wem stehen Milky Nails?

Der unauffällige Look steht wirklich jeder Nagelform. Egal ob lang, kurz, breit oder schmal – da der Trend sehr dezent ist, ist er vor allem perfekt für Frauen, die keine Lust haben ihre Nägel jeden Tag neu zu machen. Sie lassen sich farblich super zu jedem Outfit kombinieren, fallen nicht zu sehr auf und lassen unsere Nägel dabei immer gepflegt und stylisch wirken.

So funktionieren die Milky Nails

  1. Zuerst die Nägel mit etwas Nagellackentferner entfetten – so hält der Lack später länger.
  2. Für den perfekten Glanz und einen langen Halt als nächstes einen farblosen Base Coat auftragen.
  3. Nun folgt die milchige Schicht: Hierfür einen Lack auswählen, der eine trübe, weißliche Farbe hat. Je nach Intensität werden davon eine bis drei Schichten aufgetragen.
  4. Zum Schluss folgt darüber noch ein Top Coat – dieser Sorgt für das glänzende Finish des Milky Nail Looks.

Natürlich können die Milky Nails je nach Vorliebe noch mit Glitzer, Strasssteinen und Co. verfeinert werden!

Auch spannend: Die besten Tipps für perfekt lackierte Nägel >>

Datum: 21.2.2020

Autor: Silva Oldenburg

Schlagworte: