10. März 2011
Retro-Looks

Retro-Looks

Rote Lippen, Tellerröcke, sinnliche Frisuren: Die 50er- und 60er-Jahre feiern (dank der Erfolgsserie „Mad Men“) ein glamouröses Comeback. Und wir feiern mit! Star-Stylist Kerry Warren, International Creative Consultant bei John Frieda, und M.A.C-Make-up- Artist Caroline Donnelly zeigen uns die heißesten Retro-Looks.

Heißwickler
© jalag-syndication.de
Heißwickler

GESTATTEN, MISS ARISTOCAT! Hitchcock liebte die Mischung aus Anmut und Sexiness. Genau das machte seine Stars so unwiderstehlich und uns jetzt auch: Das Haar vor dem Stylen mit einer Föhnlotion besprühen, in die Vorder- und Seitenpartien Heißwickler eindrehen und auskühlen lassen. Wickler entfernen und in die gewünschte Form bringen. Dabei darauf achten, dass der Hinterkopf schön füllig wirkt.

© MAC

CATWOMAN IS BACK Mut zu Schwarz: Der Lidstrich für sexy Katzenaugen darf ruhig etwas dicker aufgetragen werden. Der Rest bleibt dafür in zarten Nude-Tönen. Lässt sich leicht auftragen und trocknet schnell: „Superslick Liquid Eye Liner“ von M.A.C, um 19 €

© La Mer

Perlmuttfarbenes Puderrouge: „The Illuminating Powder“ von La Mer, um 80 €, limitierte Edition

Grace Kelly
© Jalag Syndication
Grace Kelly

FÜRSTLICHER AUFTRITT! Grace Kelly betörte mit dieser eleganten Mähne sogar einen Fürsten. Den adeligen Verehrer können wir Ihnen nicht versprechen, aber garantiert den hollywoodreifen Auftritt. So geht’s: Etwas Serum in das feuchte Haar geben und glatt föhnen. Danach mit einem Lockenstab die leichten Wellen drehen. Bis auf die Ponypartie fangen die Wellen erst ab Höhe der Schläfe an. Wichtig: Das Haupthaar bleibt glatt.

© MAC

Himmlische Lippen: „Cremesheen Glass – Just Superb“ von M.A.C, um 20 €

© Moltown Brown

Strukturcreme für leichten Halt und natürlichen Glanz: „Defining Caju Hair-Texture“ von Molton Brown, um 19 €

Pferdeschwanz
© jalag-syndication.de
Pferdeschwanz

ERSTKLASSIGE ROLLE Von wegen Pferdeschwanz ist was für kleine Mädchen. Nein, richtig gestylt ist er perfekt für sophisticated Ladys. So geht’s: Auf den ersten Blick wirkt die Frisur ganz simpel. Das Geheimnis aber ist, dem Zopf Fülle und Bewegung zu verleihen, damit er in die Upperclass aufsteigen kann. Am oberen Hinterkopf einen Pferdeschwanz binden und die Ponypartie dabei ein wenig anheben. Mit einem Lockenstab anschließend Wellen in die Enden stylen. Vorderpartie mit ein bisschen Spray fixieren.

© John Frieda

GRACE, FOREVER! In der Einfachheit liegt oft der große Wow-Effekt. Und genau das macht die Wirkung dieses subtilen Looks aus. Grace Kelly wurde mit diesen zarten Make-up-Nuancen und stilvollen Frisuren zur Ikone – und das bis heute. Glättet störrisches Haar und bringt Glanz: „Frizz Ease Haar-Bändiger“ von John Frieda, um 16 €

© M.A.C

Cool, aber nicht unterkühlt: mauvefarbener Lippenstift „Frost Bombshell“ von M.A.C, um 18 €

„Out of Bed“ Look
© jalag-syndication.de
„Out of Bed“ Look

LEICHTE VERFÜHRUNG „Out of Bed“ mal mondän und schnell: Vor dem Trockenföhnen, Haare mit einem Volumenprodukt behandeln. Für den „Fly away“-Look großzügig toupieren und zu einem Pferdeschwanz binden. Diesen dann zu einem hohen Knoten drehen und feststecken. Tipp: Die Nadeln unterhalb des Knotens setzen, so gewinnt er an Höhe. Die Vorderpartie wird mit den Händen gestylt, um maximales Volumen zu erzielen.

© John Frieda

BETONT SINNLICH Pur und trotzdem sexy ohne Ende? Klar: Definieren Sie einfach nur die Brauen stärker (am besten vorher in Form zupfen lassen). Die Wangen und Lippen bleiben vornehm zurückhaltend. 1 Haarspray mit starkem Halt und Kräusel-Schutz: „Frizz Ease Regenschirm“ von John Frieda, um 11 €

Rouge
© Glominerals
Rouge

Für weiche Konturen: „GloBlush - Paradise“-Rouge von Glominerals, um 29 €

Undone-Look
© jalag-syndication.de
Undone-Look

GROSSE INSZENIERUNG Sie wollen spontane Kniefälle? Bekommen Sie – dieser Look ist einfach anbetungswürdig … So geht’s: Föhnlotion ins feuchte Haar geben und mit kreisenden Handbewegungen trocken föhnen. Dann den gesamten Hinterkopf durchtoupieren, mit etwas Haarspray vorfixieren und beliebig am Hinterkopf feststecken. Einzelne Strähnen hervorheben, das sorgt für den Undone-Look mit Sex-Appeal. Ideal bei schulterlangem Haar.

© M.A.C

AUFREGENDE PAARUNG Der „Bouffant“ allein ist schon ein Hingucker – kombiniert mit glänzendroten Lippen und ein bisschen schwarzer Tusche wird jede Frau zur Femme fatale. Unverzichtbar für knallige Töne: „Lip Pencil - Redd“ von M.A.C, um 15 €

Volumenschaum
© John Frieda
Volumenschaum

Der wichtigste Helfer für diese Frisur: Volumenschaum „Luxurious Volume Thickening Mousse“ von John Frieda, um 11 €

American-Princess-Style
© jalag-syndication.de
American-Princess-Style

KURVENSTAR DE LUXE Edel, elitär und empfehlenswert! Der American-Princess-Style macht aus jeder Frau eine sexy Göttin. So geht’s: Haare über Kopf mit einer Bürste trocken föhnen, das gibt Ansatzvolumen. Vorderes Haardrittel abteilen und mit zwei Heißwicklern eng am Kopf nach hinten (!) eindrehen. Der Rest des Haares wird nun zu einem Knoten gedreht und festgesteckt. Wickler entfernen, die Haarpartie leicht antoupieren und mit einer S-förmigen Handbewegung eine Welle ins Haar stylen. Die Enden der Partie am Hinterkopf feststecken, fertig!

Kräftigungs-Föhnlotion
© John Frieda
Kräftigungs-Föhnlotion

SATTE FARBEN, SCHARFE KURVEN Sex-Appeal ist auch eine Sache von Selbstbewusstsein und innerer Einstellung. Wie gut, dass man beides mit den richtigen Handgriffen und Produkten unterstützen kann. Kräftigungs-Föhnlotion für viel Ansatzvolumen: „Luxurious Volume Thickening Blow Dry Lotion“ von John Frieda, um 11 €

Lip Gloss
© Estée Lauder
Lip Gloss

Sinnlicher Glanz: „Pure Color Gloss“ von Estée Lauder, um 23 €

Mascara von Giorgio Armani
© Giorgio Armani
Mascara von Giorgio Armani

Mascara mit Volumen-Effekt: „Eyes to Kill“ von Giorgio Armani, um 30 €

DIE REINSTE VERSUCHUNG Adel verpflichtet, vor allem, wenn es um eine tadellose Optik geht. Daher ist hier ein makellos, natürlich wirkender Teint das A und O. 1 Schimmer-Fluid für Lider, Schläfen und Schultern: „Illuminierende Emulsion“ von Rouge Bunny Rouge, um 43 €, www.qvc.de

Lade weitere Inhalte ...