9. Februar 2011
Party-Make-up

Party-Make-up

Cool, stylish und extrem tragbar: Fünf Ausgeh-Looks, die schon auf den Laufstegen für Furore gesorgt haben. Das Beste daran: Sie sind ganz schnell gemacht!

Unterstrich
© jalag-syndication.de
Unterstrich

UNTER-STRICH
Keine Frage, der schwarze Lidstrich ist in diesem Jahr einer der größten Trends. Die sexy Linie nur am Unterlid zu platzieren ist die coolste Art, sie zu tragen (z. B. mit „Accentuating Cream Eyeliner“ von Shiseido).

DER STYLE-FAKTOR: Der Teint, insbesondere die Wangen, werden in warmen Bronze- und Apricotnuancen betont. Die Wimpern sollten mit einer verlängernden Mascara getuscht werden. Pflicht: sorgfältiges Trennen!

Für die perfekte Party dürfen natürlich nicht die Drinks und Cocktails fehlen.

Bronzepuder
© jalag-syndication.de
Bronzepuder

HAPPY METAL
Glitzer mal anders: nämlich auffällig unauffällig! Geheimnisvolles Nachtblau – zurzeit die angesagteste Farbe. Und kombiniert mit transparenter Haut einfach modern.

DER STYLE-FAKTOR: Lidschatten und Glitzerkajal (z. B. „Powerpoint Eye Pencil/Prussian“ von M.A.C) werden eng ums Auge herum aufgetragen. Die Farbe auf keinen Fall ausblenden! Hier ist Präzision gefragt.

Rote Lippen
© jalag-syndication.de
Rote Lippen

CODE RED
…aber nur für die Lippen! In puncto Lippenkontur sind jetzt scharfe Kanten angesagt, besonders am Amorbogen. Funktioniert am besten, wenn das Rot (z. B. „Rouge Allure Extrait de Gloss 60 Excès“ von Chanel) mit feinem Lippenpinsel aufgemalt wird.

DER STYLE-FAKTOR: Neue Hippness bekommt der Klassiker mit dem Nude-Eye. Wimpern nur minimal tuschen und Augenringe unbedingt abdecken!

Smokey Eyes
© jalag-syndication.de
Smokey Eyes

SMOKE AREA
Leicht schimmerndes Stahlgrau sendet nachts genau die richtigen Rauchzeichen. Die Extra-Portion Sexiness bekommt der Blick, wenn das Innenauge mit schwarzem Kajal umrandet wird (z. B. „Crayon Eyeliner/Noir“ und „1 Couleur/ Argentic“ von Dior).

DER STYLE-FAKTOR: Alltagstauglich wird der Mystery-Trend mit soften Rosenholz- Nuancen auf Lippen und Wangen. Das lässt den Look weicher wirken.

Lidstrich
© jalag-syndication.de
Lidstrich

TRIUMPHBÖGEN
Sixties-Style gepaart mit mädchenhaftem Romantik-Chic: dünner Schwalbenschwanz mit schwarzem Eyeliner geschminkt, dazu passt ein zarter Lippenton und frische Wangen.

DER STYLE-FAKTOR: Kräftige Augenbrauen à la Brooke Shields. Diese sollten aber ordentlich gezupft und mit Brauenstift passend zur Haarfarbe in Form gebracht werden. Zum Fixieren ein wenig Haarspray aufs Brauenkämmchen geben.

Lade weitere Inhalte ...