25. September 2016
Make Up: Herbst-Winter Farben

Make Up: Herbst-Winter Farben

Der neue Glamour überzeugt durch schlichte Eleganz, schimmernde Details und perfekt gesetzte Farb-Akzente. Wie man das hinbekommt? Ganz einfach! Mit diesen Herbst-Winter-Farben von Lancôme!

Herbst-Winter Farben
© Vanessa Maas
Herbst-Winter Farben

Natural Glow

Gleichen Sie kleine Unebenmäßigkeiten durch eine feuchtigkeitsspendende Foundation oder getönte Pflege aus, Augenschatten mit Concealer. Mit transparentem Puder mattieren. Kupferfarbenen Lidschatten auf das gesamte obere Lid und die Augeninnenwinkel geben, dazu einen Hauch entlang des unteren Wimpernkranzes. Wimpern tuschen, Augenbrauen mit einem Brauenstift auffüllen und in Form bringen. Auf die Lippen kommt ein kräftiger Nude-Ton, darüber großzügig Gloss.

Kleid: Kaviar Gauche

Herbst-Winter Farben
© Vanessa Maas
Herbst-Winter Farben

Golden Eye

Ein Lidstrich muss nicht immer schwarz sein! Die goldene Variante sorgt für Wow-Komplimente auf jeder Party: Dafür das gesamte Auge mit Primer und Puder grundieren. Dunklen Lidschatten am Lidrand auftupfen und verblenden. Mit goldenem Gel-Liner von innen nach außen einen Lidstrich ziehen und nach außen hin auslaufen lassen. Die Wangen mit etwas Rouge konturieren.

Pulli: Max Mara
Schmuck: Ole Lynggaard

Herbst-Winter Farben
© Vanessa Maas
Herbst-Winter Farben

Elegangt Bordeaux

Mega: Schimmer-Teint und dunkler Lippenstift. Der Look klingt einfach, erfordert aber Genauigkeit: Die Haut sollte makellos grundiert sein, damit man Highlights auf Auge, Stirn und Wange setzen kann. Die Lippen gut abpudern, Konturen mit einem Lipliner nachziehen und mit Lippentint ausmalen. Für extra Glanz auf die Unterlippe etwas Gloss auftragen.

Rolli: Weekday
Kragen: Dior

Herbst-Winter Farben
© Vanessa Maas
Herbst-Winter Farben

Smoking hot

Ein Teint-Schmeichler par excellence sind Smokey Eyes in Brauntönen. Diese One-Tone-Variante ist zudem easy zu schminken: Den warmen Braunton rund ums Auge auftragen und verblenden, danach mit dunkelbraunem Kajal nachziehen, um die Farbe zu intensivieren. Wimpern oben und unten kräftig tuschen und auch die Brauen betonen. Bei diesem Look darf der Schimmer nicht fehlen. Highlights auf Stirn und Wangenknochen setzen, dazu den Lippenstift in einem hellen Nude-Ton wählen.

Kleid: Tibi
Kette: Marjana von Berlepsch
Armreif: Ina Beissner

Herbst-Winter Farben
© Vanessa Maas
Herbst-Winter Farben

Easy Glam

Coole Kombi: Blaue Augen und lilafarbener Lidschatten. „Batwings“ – „Fledermausflügel“ nennt man den Look, bei dem der Lidschatten mandelförmig zur Schläfe verläuft. Dafür malen Sie das bewegliche Augenlid komplett mit Lidschatten aus. Danach den Eyeshadow weiter nach oben und nach außen auftragen, um die Mandelform zu bekommen. Danach mit einem Pinsel kleine Silber-Sparkles auftupfen. Wichtig: Die Lippen werden dezent in einem Rosenholz-Ton geschminkt.

Bluse: Weekday
Kette: Swarovski

Lade weitere Inhalte ...