15. Dezember 2021
Kann man Schönheit kaufen? So investierst du in dein Äußeres

Kann man Schönheit kaufen? So investierst du in dein Äußeres

Wahre Schönheit kommt bekanntlich von innen. Aber es schadet sicherlich auch nicht, äußerlich ein bisschen nachzuhelfen. Mit ein paar klugen Investitionen in dein Äußeres kannst du gute Ergebnisse erzielen und deine natürlichen Gegebenheiten etwas aufbessern. Wie du am geschicktesten vorgehst und wie du dein Geld am sinnvollsten für deine Schönheit ausgibst, erfährst du hier.
 

Deine Haare

Fangen wir gleich ganz oben an. Wenn du mit einer dicken Mähne und einer satten Naturhaarfarbe gesegnet bist, dann herzlichen Glückwunsch. Für alle anderen gilt, und das ist zwar passend, aber nicht wörtlich gemeint: Nicht den Kopf in den Sand stecken. Es gibt für alle haarigen Probleme eine Lösung. Deine Haarfarbe kannst du ganz einfach ändern, indem du selbst zum Färbemittel greifst oder in einen guten Friseur investierst. Wenn du unter dünnem Haar leidest, das nicht so recht wachsen möchte, dann können Extensions dir zu deiner Traummähne verhelfen. Was Extensions kosten, hängt von mehreren Faktoren ab. So haben verschiedene Anbieter, Friseure, Methoden, Längen und Materialien unterschiedliche Kosten. Eine Haarverlängerung ist dabei meist teurer als eine Haarverdichtung, da du bei der Verlängerung auf mehr Extensions Strähnen zurückgreifen musst. Wenn du dein Geld also in einen guten Friseur investierst, dann kannst du dich danach über dicke, lange und gut gefärbte Haare freuen.

Dein Gesicht

Es gibt zum Glück viele Möglichkeiten, deine Schönheit hervorzuheben. Angefangen beim passenden Makeup und der richtigen Creme gegen Falten bis hin zu aufwendigen Schönheitsanwendungen. Gönne dir ruhig regelmäßig einen Besuch im Kosmetikstudio und sorge damit für eine schöne und reine Haut. Das ist schon die halbe Miete. Finde heraus, welche Farben zu dir passen und wie du dich am besten schminkst, um das beste aus deinem Gesicht herauszuholen. Es gibt einige Tricks, wie du deine Nase schmäler schummeln oder deinen Wangenknochen hervorheben kannst – dazu braucht es nicht einmal eine Schönheitsoperation

Die Figur

Welches Bodygoal auch immer du verfolgst, mit Disziplin und ein bisschen Kleingeld kannst du es erreichen. Setze dich mit dem Thema Ernährung auseinander und achte darauf, dass du einen gesunden Lebensstil verfolgst. Dazu gehören frische Lebensmittel und Bewegung. Ob eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder regelmäßige Yoga- und Pilates Stunden: In Sport und deine Gesundheit ist dein Geld in jedem Fall gut investiert. 

Hände und Füße

Gepflegte Hände und Füße sind ein Muss für alle, die stets top gepflegt aussehen möchten. Während die Füße vor allem im Sommer ihren großen Auftritt haben, solltest du deine Hände das ganze Jahr über pflegen. Gehe ruhig regelmäßig zur Maniküre und lasse dir deine Nägel nach den neuesten Trends stylen. Im Winter sind es oft dunkle Töne für die Nägel, im Sommer kannst du es ruhig richtig krachen lassen und zu kräftigen Farben greifen. 

Kleidung und Schmuck

Kleider machen Leute – das ist ein altes Sprichwort, das jedoch nach wie vor sehr viel Wahrheit enthält. Wer gut aussehen möchte, der sollte auch entsprechend gekleidet sein. Es lohnt sich also, dein Geld in den Inhalt deines Kleiderschranks zu investieren. Welche Kleidung du kaufst, ist natürlich abhängig von deinen individuellen Anforderungen. Bleibe dir selbst auf jeden Fall treu, schließlich sollst du dich in deiner Kleidung wohlfühlen. Wenn du fürs Büro gut aussehen sein möchtest, dann lege dir schicke Blazer und weite Stoffhosen zu – damit bist du immer gut gekleidet. Für einen Besuch im schicken Restaurant darf es auch mal ein Kleid sein. Das kannst du dann entweder mit hohen Schuhen oder auch mit Sneakern kombinieren, je nachdem, wo du hingehst. Auch Schmuck macht viel aus, wenn es um das Äußere geht. Große Ohrringe zu kurzen Haaren oder eine elegante Kette zur Hochsteckfrisur runden dein Outfit ab und heben deine Schönheit hervor.

Lade weitere Inhalte ...