Trend-Frisur 2022: Diese Haarfarbe ist angesagt – laut Expertin

Trend-Frisur 2022: Diese Haarfarbe ist jetzt besonders angesagt – laut Expertin

Du hast Lust auf eine neue Haarfarbe? Dann lies, was eine Expertin in Sachen Farbtrends für das kommende Frühjahr jetzt rät – so viel verraten wir: Natürlichkeit wird wieder verstärkt unterstrichen!
 

Eine neue Haarfarbe ist wie ein neues Leben – neben einem typgerechten Haarschnitt hat die richtige Haarfarbe einen enormen Einfluss darauf, wie wir aussehen und uns fühlen. Was Nadja Gärber, International Master Trainer bei davines Deutschland rät.

Diese Haarfarbe ist laut Expertin jetzt besonders angesagt

petra.de: Welche Haarfarbe ist das absolute Must-have im Frühjahr 2022? 

Zu erkennen ist, dass sich vorrangig nicht mehr starke Farbunterschiede abzeichnen, sondern sich alles etwas mehr balanciert. Generell gibt es keinen absoluten Farbtrend, sondern es ist alles erlaubt. Wichtig dabei ist die Kundin als Person vorab wahrzunehmen. Und dann in Absprache die geeignete Wahl zu treffen zu können.Die letzten Jahre haben gezeigt dass ein Farbton nahe der eigenen Natur nachhaltiger und auf längere Sicht tragbar ist. Dennoch gekonnt von professioneller Hand Changierungen und verschiedene Nuancen einer Tonfamilie einarbeiten zu lassen, dies geht übrigens mit jeder Haarfarbe und macht sie zu etwas ganz Besonderem. Die Person muss bei der jeweiligen Haarfarbe im Vordergrund stehen, nicht umgekehrt

petra.de: Welche Frisuren bringen die Haarfarbe besonders gut zur Geltung? 

Am schönsten kommen verschieden Nuancierungen mit bewegtem Haar zur Geltung, da kommt der oft gewünschte Undone Look gerade recht. 

petra.de: Gibt es eine Haarfarbe, die wir im Frühjahr 2022 nicht mehr tragen?

Wie schon erwähnt, wird vorrangig mit einheitlichen Tönen gearbeitet. Jedoch gibt es auch die Trägerinnen, die mit starken Farbunterschieden mehr polarisieren wollen. Aufgrund unserer Vielfalt als Mensch, bleibt auch die Vielfalt der Haarfarben erhalten.

Farbtrend 2022: Natürlichkeit ist angesagt

Für die Expertin steht also Natürlichkeit im Vordergrund – die eigene Haarfarbe soll typgerecht hervorgehoben und unterstrichen werden. Starke Farbunterschiede wie beispielsweise extremes Balayage spielen derzeit nicht an vorderster Trend-Front.

Frau Blunt Bob
Mit dem neuen Jahr kann man sich auch gleichzeitig auf die neuen Frisuren-Trends, Haarschnitte und Haarfarben freuen. Der Frühling sorgt immer wieder für...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...