19. Januar 2022
Trend-Frisur 2022: Bixie Cut – der angesagteste Haarschnitt für kurze Haare

Trend-Frisur 2022: Bixie Cut – der angesagteste Haarschnitt für kurze Haare

Du hast noch nie etwas vom Bixie-Cut gehört? Kein Wunder, denn er ist brandneu und kaum einer kennt ihn bisher. Bei uns erfährst du mehr über DIE Trend-Frisur 2022!

Kurzhaarschnitte sind immer im Trend: Sie sehen cool aus und sind ein toller Kontrast zu den langen Wallemähnen. Und in der Tat muss man ziemlich mutig sein, um sich sein Haar kurzzuschneiden! Aber es lohnt sich, denn mit Kurzhaarfrisuren kann man sich super ausdrücken – sie lassen sich in einer gewissen Länge sehr unterschiedlich und vielseitig stylen.

Tipp: Du hast vielleicht auch Lust, einen kurzen Bob auszuprobieren? Dann empfehlen wir dir den Blunt-Bob, den gerade ALLE wollen.

Frisuren-Trend 2022: Was ist ein Bixie-Cut?

Wenn du dieses Wort zum ersten Mal hörst, denkst du vielleicht, du hättest es missverstanden. Heißt es wirklich Bixie und nicht Pixie? Sicher?! Ja, wir sind sicher. Und die Tatsache, dass du vielleicht noch nichts von dieser Frisur gehört hast, ist ganz einfach: Sie ist gerade erst in der Welt der Frisuren aufgetaucht!

Und was ist das nun der Bixie? Das Wort Bixie ist ein Mix aus Pixie und Bob – es werden mit diesem Haarschnitt also zwei Trend-Frisuren zusammengelegt und die jeweils wichtigsten Merkmale herausgestellt. Wenn du einen Bixie-Haarschnitt mit den anderen beiden (also Bob und Pixie) vergleichst, wirst du sehen, was gemeint ist. Vom Bob-Haarschnitt hat der Bixie den langen Pony übernommen (ein Teil des Ponys kann auch kurzgeschnitten werden), die Seiten und der Hinterkopf sind wie beim Pixie aber durchgestuft.

Wie stylt man den Bixie?

Frisch gewaschene Haare sind bei diesen kurzen Haaren ein Muss, damit sie gepflegt aussehen. Mit Wachs oder Styling-Gel kannst du die Seiten und den Pony nach hinten stylen oder den Pony leger ins Gesicht fallen lassen. Ansonsten ist Volumen wichtig, denn die Frisur braucht ordentlich Fülle. Beliebt ist beispielsweise das Volumenspray Extra Body Boost für feine Haare von Paul Mitchell.

Generell gilt jedoch: Ob lockig oder glatt, kaum ein Haarschnitt lässt sich so vielseitig stylen wie der Bixie. Bei lockigem Haar wirkt er etwas wilder, bei glatten Haaren natürlich um einiges eleganter. Mit einem Glätteisen oder Lockenstab bewaffnet, kannst ganz alleine du entscheiden, wie du den Bixie-Cut interpretieren möchtest.

Wem steht der Bixie-Cut?

Ein Bixie Cut eignet sich für jede Gesichtsform. Tatsächlich können sowohl Frauen mit einem runden Gesicht als auch Frauen mit schmaleren Gesichtszügen die Frisur tragen. Für herzförmige Gesichter ist der Schnitt perfekt. Bei einem länglichen Gesicht sieht eine kürzere Variante meist peppiger aus und das Gesicht wirkt dadurch optisch kürzer – wenn man es denn möchte. 

Bixie-Cut: Das sind die Vorteile

Du kannst dich noch immer nicht entscheiden, ob der Bixie-Cut auch für dich die richtige Wahl ist? Hier haben wir dir noch einmal seine Vorteile aufgelistet:

  • Der Bixie ist zwar länger als ein Pixie-Cut, aber noch immer kürzer als ein Bob.
  • Der Bixie-Cut umspielt sanft dein Gesicht und den Nacken.
  • Die Kurzhaarfrisur steht jeder Frau und lässt sich vielseitig stylen.
  • Der Bixie ist perfekt für all diejenigen, die noch nie eine Kurzhaarfrisur hatten.

NoGos beim Bixie-Cut

Gott sei Dank gibt es nur wenige NoGos bei der angesagten Trend-Frisur, denn es gibt nicht den EINEN Schnitt. Aber dennoch sollte man wissen, was gar nicht geht:

  • Die Haare sind zu lang – du kannst dich nicht wirklich für eine Kurzhaarfrisur entscheiden? Dann ist der Bixie-Cut nichts für dich. Hier gibt's keine halben Sachen bzw. Längen. 
  • Ein Bixie-Cut lebt von seiner Fülle und Leichtigkeit, daher solltest du auf frisch gewaschene Haare achten. Kurze Haare sind diesbezüglich anspruchsvoller, als viele denken.
  • Deine Frisur hat einfach kein Volumen? Dann verwendest du wahrscheinlich keine Volumen-Produkte. Besonders feines Haar braucht Unterstützung, um richtig gut zu sitzen und fülliger zu wirken. 

Video: Trend-Frisur 2022 – der Wolf Cut

 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...