Aus DIESEM Grund solltest du an heißen Tagen nur wenig Parfum tragen

Aus DIESEM Grund solltest du an heißen Tagen nur wenig Parfum tragen

Einen schönen Duft legt wohl jede Frau gerne auf, schließlich macht er Outfit und Styling erst perfekt. Doch an heißen Tagen solltest du aus DIESEM Grund sparsam mit Parfums umgehen. Wir sagen, warum!
 

Ob Parfums oder Eau de Toilettes – wir lieben schöne Düfte zu jeder Jahreszeit. Im Sommer lieben wir zitrische Düfte ganz besonders, denn sie wirken belebend und erfrischend. Aber auch blumige Düfte, die an herrliche Sommerwiesen erinnern sowie geheimnisvolle, orientalische Düfte für den Abend zählen zu unseren Lieblingen. Vor allem tagsüber gibt es aber einen guten Grund, äußerst sparsam mit Düften umzugehen.

Warum du tagsüber nur wenig Parfum auflegen solltest

Starke Düfte können im Sommer Unwohlsein und sogar Übelkeit auslösen.  Warum Menschen auf Düfte so extrem reagieren, hat einen ganz bestimmten Grund: Im Sommer produziert unsere Haut mehr Talg – die meisten werden an sich selbst beobachten können, dass die Haut viel fettiger ist, als in anderen Monaten. Das Hautfett lässt Düfte wesentlich intensiver riechen, weshalb sie noch stärker wahrgenommen werden. Es bietet sich daher an, tagsüber nur ein leichtes Eau de Toilette sparsam aufzutragen.

Alternativen zum Parfum

Nun weißt du, warum wir im Sommer stärker auf Düfte reagieren. Neben leichten Eau de Toilettes sind bei Hitze erfrischende Eau de Colognes oder kühlende Körpersprays eine tolle Alternative. Sie duften zart, verschaffen uns eine belebende Erfrischung und können mehrfach am Tag aufgetragen werden. Wenn du komplett auf Körperdüfte verzichten möchtest, dann sind schöne Haardüfte ideal. 
 

Jeder von uns hat garantiert Düfte zu Hause, von denen man gar nicht genug bekommen kann. Wer noch nach DIESEM Parfum sucht, kann sich auf petra.de gerne...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...