Nageltrends 2019 Das sind die angesagtesten Farben und Styles

Ob London, Paris oder Mailand – Auf den Fashionweeks wurde es wieder bunt und auffällig, allerdings nicht nur bei den Outfits. Denn auch die Nägel der Models hatten so einiges zu bieten. Wir verraten dir was du dieses Jahr unbedingt auf deinen Nägeln tragen solltest. Und keine Angst, denn bei den vielfältigen Looks wirst auch du einen passenden Style finden. 

Nageltrends-2019

2019 kannst du dich austoben

Hinsichtlich Farben ist dieses Jahr alles erlaubtEgal ob Animal-Print, grafische Linien, Muster oder Glitzer - du kannst nach Lust und Laune lospinseln

Der Modedesigner des Labels Moschino, Jeremy Scott, setzte bei seinen Shows beispielsweise auf einen klassischen Nude-Ton in Kombination mit einem auffälligen grafischen Muster. Dafür wurde zunächst der ganze Nagel der Models mit einem hellen Ton lackiert und anschließend mit einem knalligen Pink umrandet.

Weitere Styles und Inspiration findest du hier.

Die passende Nagelform

Neben der Farbe spielt die Form unserer Nägel natürlich eine genauso wichtige Rolle! Schließlich sollen Design und Form zueinander passen. Das Rennen scheinen 2019 vor allem squovalförmige Nägel, die sich durch eine flache Spitze und abgerundete Ecken auszeichnen und squareförmige, das heißt eckige Nägel, zu machen. Außerdem sind vermehrt kurze Nägel auf den Laufstegen der Fashion Shows zu sehen. Ganz nach dem Motto: Back to nature. 

Generell kannst du deine Nägel aber feilen, wie es dir gefällt. Bei kürzeren und breiteren Fingern eignen sich beispielsweise längere und spitz zulaufende Formen und deine Finger schmaler und länger aussehen zu lassen. Das ist der gleiche Effekt, wie mit einem hohen Schuh für ein gestrecktes Bein, daher auch der Name Stiletto-Form. Ansonsten lassen sich die folgenden Feilarten unterscheiden:

 

Schlagworte: