Test

Welcher Sex-Typ sind Sie?

Es gibt Frauen, die finden nichts heißer als die Versöhnungsnummer nach dem Streit. Oder Männer, die es über alles lieben, sich von ihr verführen zu lassen. Wir sind all diesen Liebhabern schon begegnet. Dieser TEST IST FÜR ZWEI, damit Sie Ihre Wünsche verstehen. Und seine erst recht!
Paar, Sex

Vielleicht hieß er Toni, damals, in den Skiferien. Oder Jorge, und es passierte an der Costa Brava. Auf einmal fühlte der Sex sich nicht mehr so an, wie es in den Kuschelrock-Romanen stand. Sondern irgendwie schneller. Dann kam die Zeit an der Uni oder in der Ausbildung. Wir sind all den Michaels, Ralphs und Norberts begegnet. Fragten uns, warum die einen die Socken noch ordentlich falteten, bevor sie zu uns unter die Decke krochen. Und ob die anderen je aufräumten oder wenigstens mal das Dachfenster ihrer Bude auf Kipp stellten. Irgendwann später meldeten sich die großen Gefühle. Waren sie es, die die Raketen im Bett entzündeten? Oder sind wir einfach dem Menschen begegnet, der nicht nur in Sachen Seele, sondern auch in Sachen Sex zu uns passte? Wahrscheinlich Letzteres.

Es geht hier nicht um die Frage, ob einer lieber nach dem Aufwachen und der andere eher vor dem Einschlafen Sex haben möchte. Entscheidend ist auch nicht, ob einer das Kamasutra durchturnen kann und der andere genießt, indem er einfach still daliegt. Sondern um das, was die Seele vom Sex will.

Mit dem sexuellen Temperament ist es so ähnlich wie mit dem Charakter. Man kann es nur in Nuancen ändern. Und: Der absolute Gleichklang ist so selten wie Männer, die gern mit Frauen in Schuhläden gehen, zwei Stunden lächelnd neben der Eingangstür warten und am Ende die Kreditkarte zücken. Aber: Wenn wir wissen, wie wir gestrickt sind, finden wir eher das, was uns glücklich macht. Wir reden nicht mehr so diffus: „Du, es gefällt mir schon mit dir, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass es da auch noch was anderes gibt.“ Nein, wir können genau benennen, was wir uns wünschen. Mal über Sex reden miteinander. Und es dann wieder tun. Und zwar besser. Dabei hilft Ihnen unser Test. Machen Sie ihn gemeinsam mit Ihrem Schatz. Er verrät Ihnen, welches der sechs verschiedenen Sexualtemperamente Sie haben. Und worauf der Liebste so abfährt. Und wenn Sie das beides wissen – lieben Sie los!

Test und Text: Caroline DeClair