Sexy Männer Die heißesten Schauspieler aus Schweden und Dänemark

Alles gute kommt von oben! Das verrät uns der Blick auf den Globus sofort: Denn diese sechs heißen Schweden und Dänen sind nordish by nature. Und mit ihrer angeborenen Lässigkeit bringen sie jedes Eis zum Schmelzen
Mads Mikkelsen

MADS MIKKELSEN, 48

Der Abgründige

Dieser Mann (oben) ist einfach unser Lieblingsdäne. Erst tauchte er als Bond-Bösewicht in „Casino Royale“ auf, dann als H&M-Model – nun tischt er uns in der Thrillerserie „Hannibal“ unappetitliche Menüfolgen auf. Was so cool an ihm ist? Er holt, wenn nötig, als „Michael Kohlhaas“ vor laufender Kamera schon mal ein Fohlen auf die Welt. Greift, während überall das Wellness-Fieber grassiert, als leidenschaftlicher Raucher zur Zigarette. Politische Korrektheit sei der Tod jeder Kreativität, findet Mikkelsen. Derzeit dreht er den Western „The Salvation“ mit Bond-Kollegin Eva Green und Mikael Persbrandt.

ICE-MELTING-FAKTOR 100 Prozent, denn nie sah das Abgründige anziehender aus.

 

Kino-News
Mikael Persbrandt

MIKAEL PERSBRANDT, 50

Der Elder Statesman

Mit 20 begann er aus Liebe zu einer Tänzerin eine Ballettausbildung, wollte aber eigentlich Künstler werden. Er wurde Schauspieler, und zwar einer von Schwedens besten, seit 30 Jahren ist er im Geschäft. Auch wir sind seiner Ausstrahlung längst verfallen. In dem Thriller „Der Hypnotiseur“ fühlten wir uns wie ein Kaninchen vor der Schlange. Derzeit begeistert er als bäriger Beorn in „Der Hobbit: Smaugs Einöde“.

ICE-MELTING-FAKTOR 80 Prozent – ein echt kerniger Typ zum Anlehnen.

 

Kino-News
Alexander Skarsgard

ALEXANDER SKARSGÅRD, 37

Mister „True Blood“

Eigentlich wollte er Architektur studieren, doch als ihn der Schauspielvirus befiel, hängte er das Studium an den Nagel. Vielleicht liegt es ihm auch als ältester Sohn von Schauspieler Stellan Skarsgård in den Genen. Mittlerweile eroberte er als „True Blood“-Vampir die Welt, dreht einen Kinofilm nach dem anderen (am 30.1. startet das Drama „Disconnect“) und modelt für Calvin Klein. Und wir werden wieder an seinen Lippen hängen, wenn die 7. und letzte Staffel kommt … Schnüff.

ICE-MELTING-FAKTOR 100 Prozent. Allein seine stahlblauen Augen bringen unser Blut in Wallung

 

Kino-News
Joel Kinnaman

JOEL KINNAMAN, 34

Der Kronprinz

Seine Existenz verdanken wir dem Vietnamkrieg, weil sein amerikanischer Vater nach Schweden ging, bevor er eingezogen werden konnte. Aufgewachsen in Stockholm, zieht es den Sohn nach schwedischen Film- und TV-Erfolgen wiederum in die USA – und mit „Robocop“ (Kinostart: 6.2.) soll nun der große Durchbruch kommen. Nur schade, dass der Blechmann die meiste Zeit einen Helm mit Visier trägt und Kinnamans bezauberndes Gesicht verdeckt. Wir sind dafür, dass er schnell einen Film folgen lässt, in dem er etwas unverhüllter agiert. Hat hier jemand etwas von ausziehen gesagt?

ICE-MELTING-FAKTOR 80 Prozent – Alexander Skarsgård sollte sich warm anziehen.

 

Kino-News
Nikolaj Lie Kaas

NIKOLAJ LIE KAAS, 40

Der Fighter

Er hat es vor allem sehr schwer gehabt: Vater und Mutter, beide ebenfalls Schauspieler, brachten sich um, da war er acht bzw. 15. Wie steckt man so was weg? Schwer zu sagen. Trotzdem ergriff er den Beruf des Schauspielers – mit riesigem Erfolg! In Dänemark liebt man ihn seit Jahren heiß und innig, und als Ermittler in „Erbarmen“ (Kinostart: 23.1.), dem ersten von vier Jussi-Adler-Olsen-Krimis, wird er auch Ihr Herz gewinnen. Garantiert!

ICE-MELTING-FAKTOR 70 Prozent – ein echter Charakterkopf.

 

Kino-News
Nikolaj Coster-Waldau

NIKOLAJ COSTER-WALDAU, 43

Unser Ritter Sport

Königsmörder Jaime aus „Game of Thrones“ ist wohl der attraktivste Grund, gegen die Monarchie zu sein. Schneidig wie ein Schwert gibt er aber auch in Schlips und Kragen eine fabelhafte Figur ab. Ein smarter Däne, der es in Hollywood nach Filmen mit Jessica Chastain und Tom Cruise endgültig geschafft hat. Als Nächstes sehen wir ihn übrigens in der Komödie „The Other Woman“ (Kinostart: 1.5.).

ICE-MELTING- FAKTOR 90 Prozent – auch ohne Rüstung kein armer Ritter.