Buch-Tipp

Schneller als der Tod von Josh Bazell

Krimi

Ex-Killer Peter ist als Arzt in einem New Yorker Krankenhaus untergetaucht. Dort geht's zu wie in einem Albtraum: Die Ärzte sind Zyniker, das Pflegepersonal ist überlastet, und für die Patienten hat nun wirklich niemand Zeit. Als ein Mann eingeliefert wird, der Peters wahre Identität kennt, muss der um sein Leben fürchten... Großartig! Bazells smarter Thriller liest sich so, als hätte Dr. House einen Mafiakrimi geschrieben.
Josh Bazell: Schneller als der Tod, S. Fischer, 304 S., 18,95 Euro

Schlagworte: