Kosmetik für den Hochzeitstag

Make-up für die Braut

An Ihrem großen Tag werden Sie bezaubernd aussehen – mit dem passenden Make-up, Haarschmuck und rundum gepflegter Haut.

Samthaut, die sinnlich schimmert

Vor dem ganzen Hochzeitstrubel sollten Sie sich Ihr eigenes entspanntes Beauty-Fest gönnen. Dazu gehört: Abtauchen in duftendem Badewasser, Hals, Busen und Dekolleté mit Spezialpflege zur Topform aufpolstern und eine Maske für streichelzarte Hände einziehen lassen. Wer mag, trägt vor dem Anziehen noch eine Body- oder Glow-Lotion auf. Unser Tipp: Vorher am besten noch einen Besuch bei der Mani- und Pediküre einplanen.

1. Stil zeigen und den Körperpuder mit einer Puderquaste aufstäuben, z. B. von Fantasia (ca. 4 Euro).

2. Schmelzen im Wasser zum pflegenden Ölbad: Badepralinen Prinzessin Tausendschön von Manufaktur Zartgefühl (6x 12 g ca. 10 Euro).

3. Erfrischt den Teint mit extra viel Feuchtigkeit: Moisturizing Serum von Paul & Joe (40 ml ca. 45 Euro).

4. Pflegt Hals und Dekolleté verführerisch zart und glatt: Recette Merveilleuse Soin Cou, Décolleté et Buste von Stendhal (50 ml ca. 65 Euro).

5. Verwandelt trockene Hände in 30 Minuten in Samtpfötchen: Made in Velvet Repairing Hand Mask von Douglas (50 ml ca. 20 Euro).

6. Verwöhnt die Haut und hüllt sie zugleich in ein blumiges Duftkleid: Toujours Glamour Body Lotion von Moschino (200 ml ca. 37,50 Euro).

7. Sinnlich bis zu den Zehenspitzen – dank der duftenden Körperpflege mit Schimmereffekt: Glow Lotion von Soap & Glory (150 ml ca. 8 Euro).

Für Sie Styling-Tipp

Bringt die Haut zum Leuchten: Glow-Lotion oder Glimmer-Puder auf Dekolleté, Oberarmen und eventuell am Rückenausschnitt auftragen.