Fußpflegeprodukte und Nagellacke Füße schön pflegen

Der Schuhschrank ist schon voll mit den neuesten Riemchen- Kostbarkeiten? Höchste Zeit, unsere Füße schön zart zu pflegen

Fit fürs Flip-Flop-Feeling

1. Step: Füße baden, um die Hornhaut aufzuweichen und diese dann wegrubbeln. Fixer geht’s mit Anti- Hornhaut-Spray oder einer Anti-Hornhaut-Creme.
2. Step: Nagelhaut-Entferner auf den Übergang von Nagel zu Zeh auftragen, die Haut mit einem gerundeten Hölzchen zurückschieben. Nie schneiden! Dabei könnten Bakterien eindringen – die Folgen sind unschön und tun weh.
3. Step: Vor dem Lacken alle Nägel kurz und leicht rund feilen. Profis benutzen für das Anmalen der Fußnägel Zehentrenner – es geht aber auch mit Kleenex, damit haben sich schon Paris Hilton und Lindsay Lohan von Paparazzi erwischen lassen. Die aktuellen Lacke sind zartrosé oder bunt wie ein Tuschkasten.

Mehr Produkte zum Thema gepflegte Füße!